Kapellmann und Partner Dr. Klaus Eschenbruch

Dr. Klaus Eschenbruch Quelle: Presse

Der Rechtsanwalt ist geschäftsführender Partner bei Kapellmann und Partner Rechtsanwälte und am Standort Düsseldorf tätig. Seine Beratungsschwerpunkte umfassen das Bauvertragsrecht, das Projektentwicklungs- und Projektsteuerungsrecht, das Juristisches Projektmanagement (JurProM®), das Immobilienrecht sowie das Vergaberecht.

Eschenbruch hat zu einer Vielzahl von Großprojekten beraten: Insbesondere zu Flughafenneubauten in München, Berlin, Düsseldorf, Münster-Osnabrück u.a., und zu Großprojekten wie beispielsweise Elbphilharmonie, Neubau der Konzernzentrale von ThyssenKrupp in Essen, Infineon in München, Post-Tower in Bonn.

Er ist Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Vereidigter Buchprüfer. Er ist Lehrbeauftragter für Bauvertragsrecht an der RWTH Aachen. Eschenbruch ist gleichzeitig Mitglied des Gesetzgebungsausschusses des DAV. Außerdem ist er Verfasser zahlreicher Bücher und Zeitschriftenbeiträge zum Bauvertragsrecht, Vergaberecht und Projektmanagement sowie Mitherausgeber der Zeitschrift IBR.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%