WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Steuern Reiche Deutsche flüchten von Mallorca

Exklusiv

Die Anzahl der Deutschen mit Wohnsitz auf den Balearen-Inseln hat sich in den vergangenen sechs Jahren etwa halbiert.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Quelle: dpa

Zum Jahresbeginn waren dort nur noch gut 19.000 Deutsche gemeldet, zeigen Daten des Statistikamts der Balearen (Ibestat), die der WirtschaftsWoche vorliegen. 2011 waren es noch fast 37.000 gewesen. Als Grund für den Exodus nennen Experten schärfere Steuervorschriften. So müssen Ausländer mit Wohnsitz auf den Balearen dort seit 2013 teils auch auf ihr Vermögen im Ausland Vermögensteuer zahlen, bis zu 3,45 Prozent pro Jahr.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%