WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

WiWo-Top-Kanzleien Am Anfang glauben sie noch an einen Irrtum

Das neue Ranking Wirtschaftswoche Topkanzleien zeigt die renommiertesten Anwälte und Kanzleien für Wirtschaftsstrafrecht und Compliance. Quelle: imago images

Manager geraten immer häufige in den Fokus der Staatsanwälte. Das neue Topkanzleien-Ranking der WirtschaftsWoche zeigt die renommiertesten Anwälte und Kanzleien für Wirtschaftsstrafrecht und Compliance.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Welchem Irrtum unterliegen fast alle Manager, die ins Visier der Staatanwaltschaft kommen? Die Durchsuchungen erleben und womöglich erst mal in U-Haft landen? Sie glauben an einen Irrtum, sagt Wirtschaftsstrafverteidiger Jürgen Wessing aus Düsseldorf. Und diesen Irrtum wollen Sie dem Staatsanwalt gerne mal persönlich erklären, dann werden sich Vorwürfe schon in Luft auflösen, meinen Sie. Nach einer Nacht in U-Haft dämmert ihnen dann, dass alles ernst ist und sich dann doch nicht so schnell aus der Welt schaffen lässt. Die Möglichkeiten für Manager, mit dem Gesetz in Konflikt zu kommen, sind so groß wie nie. Die Staatsanwaltschaften haben seit dem Siemens- und dem Ferrostal-Skandal aufgerüstet: sie haben mehr Staatsanwälte als früher und Schwerpunktstaatsanwaltschaften für Weisse-Kragen-Delikte gelten als Karrieresprungbrett.

Razzien von Unternehmen und Privatwohnungen wegen Kartellabsprachen oder wegen Cum-Ex-Fällen sind an der Tagesordnung. Geschenke von Geschäftspartnern können ruckzuck Compliance-Verstöße darstellen, vom Abgasskandal ganz zu schweigen. Das haben schon namhafte Top-Manager wie Rupert Stadler zu spüren bekommen, der wegen der Dieselaffäre im vergangenen Jahr monatelang in U-Haft bleiben musste.

Man kann heute nicht mehr in der Wirtschaft arbeiten, ohne nicht mindestens einmal im Leben einem staatsanwaltlichen Ermittlungsverfahren ausgesetzt zu sein, meint Strafverteidiger André Szesny von Heuking Kühn in Düsseldorf. Dann müssen Anwälte wie er fast wie Pfarrer arbeiten: 50 Prozent meiner Zeit verbringe ich mit beschuldigten Managern dann mit Zuhören, Trösten und Gut-Zureden, erzählt Szesny.

Jury und Methodik

Auch Unternehmen, die ins Visier von Staatsanwälten geraten, können nach einer Razzia oft wochenlang nicht mehr zum Tagesgeschäft zurückkehren. Dann stellen sie selbst mit Hilfe von Dutzenden von Juristen sogenannte Internal Investigations an, um strafrechtliche Vorwürfe auch intern aufzuklären. Die verhören dann die Mitarbeiter und durchforsten Tausende von Mails, die noch nach Jahren zu fatalen, belastenden Beweisen werden können.

In solchen Momenten ist es wichtig, schnell geeignete Verteidiger zu beauftragen zu können. Hilfe bei der Suche leistet hier das aktuelle WirtschaftsWoche-Topkanzleien Ranking zu Compliance-Anwälten- und Wirtschaftsstrafverteidigern (siehe Tabellen, Seite 2/3).

WiWo-Top-Kanzleien und -Anwälte für Wirtschaftsstrafrecht

Wie die renommiertesten Anwälte für Wirtschaftsstrafrecht und Compliance gefunden wurden? Im ersten Schritt spürte das Handelsblatt Research Institute (HRI) zunächst 775 Wirtschaftsstrafrechtler und Compliance-Experten aus 118 Kanzleien in Archiven und Datenbanken auf. Diese Peer-Group wurde vom HRI gebeten, die aus ihrer Sicht jeweils fünf renommiertesten Kollegen zu benennen, dabei war eine Eigenbewertung ausgeschlossen. Die daraus entstandene Liste von 269 Anwälten aus 133 Kanzleien wurde im dritten Schritt einer Expertenjury aus Wissenschaft und Industrie vorgelegt. Ihr Votum gaben Sebastian Lochen, Chief Compliance Officer bei Thyssenkrupp, Roman Reiss, Vice President Compliance bei Bosch, Claas Westermann, Head of M&A Legal von RWE, Jan Eckert, General Counsel von ZF Friedrichshafen und für die wissenschaftliche Seite Achim Schunder, Leiter der Frankfurter Niederlassung bei Verlag C.H.Beck, ab.

Diese Juroren sollten die 269 Anwälte und Kanzleien bewerten und nach Bedarf fehlende Experten hinzufügen. Zuletzt gewichtete das HRI die Antworten aus Umfrage und Juryrunde. Die finale Top-Liste besteht aus den 47 führenden Kanzleien für Compliance mit 67 besonders empfohlenen Anwälte und den 63 führenden Wirtschaftsstrafrechtskanzleien mit 94 besonders empfohlenen Anwälten.

WiWo-Top-Kanzleien und -Anwälte für Compliance
Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%