WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Fondssparpläne Internet-Fondsvermittler: Angebot groß, Preise klein

Wer seinen Fonds über spezialisierte Online-Anbieter kauft, spart häufig den Ausgabeaufschlag komplett. Davon können sogar Sparer profitieren, die schon bei einer Bank ein Depot haben.

Beispiel für Fondsvermittler im Netz: Fonds-Super-Markt.de

Banken küren gerne den „Fonds des Monats“ und bieten ihn besonders günstig an. Für Sparplansparer ist diese Kurfrist-Aktion aber keine Hilfe, sie benötigen dauerhaft günstige Kosten beim Fondskauf. Gute Fonds gibt es aber selbst bei vielen Direktbanken nicht gratis. Bei Sparplanfonds sind Banken häufig geiziger, als wenn ein Anleger gleich mehrere Tausend Euro anlegt. Besser sieht es aus bei spezialisierten Fondsvermittlern, bei denen die 100 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für Sparpläne an der Tagesordnung sind. Allerdings kassieren die Banken, mit denen die Vermittler zusammenarbeiten und bei denen Anleger ein Depot eröffnen müssen, häufig Depotgebühren.

Wer im größerem Stil in den Kauf und Verkauf von Investmentfonds einsteigen will, für den lohnen sich aber Internet-Fondsvermittler häufig doch.

Rabatte mitnehmen

Auch die Kontoeröffnung ist gewöhnlich unproblematisch: Formulare zur Depoteröffnung und zur Sparplaneinrichtung gibt es im Internet.

Von den Rabatten der Fondsvermittler können sogar Anleger profitieren, die bereits ein Depot oder einen Sparplan haben.Wer für einen Fondskauf nicht die Bank wechseln und auch kein neues Depot eröffnen möchte, kann zumindest mit dem Bankberater über einen Rabatt auf den Ausgabeaufschlag verhandeln.

Wer bereits ein Depot bei einer Fondsgesellschaft oder einer speziellen Bank für Fondsdepots eingerichtet hat, kann mitunter ebenfalls von Rabatten der spezialisierten Fondsvermittler profitieren, indem er der depotführenden Stelle einen Betreuer- oder Vermittlerwechsel bekanntgibt. Allerdings kooperieren nicht alle Banken oder Fondshäuser mit den Internet-Vermittlern. Bei ihnen können Interessenten nachfragen, welche  Anbieter kooperieren. Links zu Internet-Plattformen für den Fondsverkauf: 

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%