Geldanlage Welche Lebensversicherung am meisten bringt

Lebensversicherte bekommen immer weniger Geld ausgezahlt. Ein Ende des Absturzes ist nicht in Sicht. Die Wahl des richtigen Versicherers wird deshalb noch wichtiger. Die Versicherer im Überblick: Wer seinen Kunden am meisten zahlt.

Die Zentrale der DEVK in Köln Quelle: dpa/dpaweb

Jahr für Jahr bekommen Kunden einer Lebensversicherung weniger Geld ausgezahlt. Aktuelle Berechnungen des Branchendienstes Map-Report zeigen: Die Rendite hat sich bei kurzen Laufzeiten von zwölf Jahren seit dem Jahr 2000 fast halbiert und liegt im Durchschnitt nur noch bei 3,36 Prozent des Beitrags. Kunden, die 30 Jahre lang in ihren Vertrag eingezahlt haben, kommen in diesem Jahr noch auf 5,19 Prozent Rendite. Vor zehn Jahren durften sie noch mit mehr als sechs Prozent rechnen. Doch zwischen den Versicherern gibt es große Unterschiede: Wir zeigen ihnen, wer bei Verträgen mit zwölf Jahren Laufzeit am besten abschneidet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%