WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Hedgefonds & Co. Die dunkle Macht der Schattenbanken

Seite 6/6

Und wenn dies die Aufseher nicht frühzeitig erkennen. Ob bei LTCM oder der Lehman-Pleite: „Sie haben in keinem Fall die systemischen Risiken erkannt, die darin bestehen, dass die Finanzinstitutionen international eng durch Kreditgeschäfte miteinander verflochten sind“, so Kaserer.

Wie aber lässt sich das Schattenbankensystem sicherer machen, damit die nächste globale Finanzkrise verhütet werden kann? Im Prinzip gibt es zwei Wege. „Eine Möglichkeit besteht in der direkten Regulierung“, so Ex-Bundesbank-Präsident Weber. Dabei werden die Schattenbanken ähnlichen Anforderungen an die Eigenkapitalausstattung, die erforderliche Liquidität und die Veröffentlichung von Geschäftszahlen unterworfen wie die normalen Banken.

Kredite sollten unterlegt sein

Die andere Option besteht darin, diejenigen Banken stärker zu kontrollieren, die beispielsweise Hedgefonds finanzieren. So könnte zum Beispiel das Volumen der Darlehen, die ein Kreditinstitut an Schattenbanken geben darf, begrenzt werden. Möglicherweise wäre es laut Weber auch sinnvoll, zu fordern, dass Kredite an Shadow Banks mit mehr Eigenkapital unterlegt werden müssen. Mit beiden Instrumenten könnten die gesamtwirtschaftlichen Risiken, die vom Schattenbankensystem ausgehen, nach Expertenmeinung beträchtlich reduziert werden.

Derzeit erörtert der Financial Stability Board, welcher Weg am besten zum Ziel führt. „Dies ist jedoch ein komplexes Thema, bei dem noch zahlreiche Fragen ungelöst sind“, stellt Weber fest. Es werde daher wohl noch eine Weile dauern, bis die entsprechenden Gesetze in Kraft treten. „Aber ich bin zuversichtlich, dass wir schließlich alle potenziellen Quellen systemischer Risiken angemessen überwachen und regulieren werden.“

Darauf wetten jedoch würde derzeit niemand – wohl nicht einmal ein Hedgefondsmanager. 

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%