WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

ReAssure Swiss Re ernennt neuen Chef für Börsenkandidat ReAssure

Mark Hodges soll ab dem ersten März Chef des Geschäfts mit geschlossenen Lebensversicherungsbeständen in Großbritannien werden. ReAssure soll im ersten Halbjahr 2019 an die Börse.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das Halten und Verwalten geschlossener Lebensversicherungsbestände gehört seit Jahren zum Kerngeschäft der Swiss Re.  Quelle: Reuters

Zürich Der Rückversicherer Swiss Re treibt die Vorbereitungen für einen Börsengang seiner Sparte ReAssure voran. Der Schweizer Rückversicherer ernannte eigenen Angaben vom Montag zufolge Mark Hodges auf den ersten März zum Chef des Geschäfts mit geschlossenen Lebensversicherungsbeständen in Großbritannien.

Hodges, ein erfahrener Versicherungsmanager, ist gegenwärtig Divisionsleiter beim britischen Energieunternehmen Centrica. Der gegenwärtige ReAssure-Chef Matthew Cuhls werde die Position des Chief Operating Officer bei der Gesellschaft einnehmen. Früheren Angaben zufolge peilt Swiss Re einen Börsengang von ReAssure in London im ersten Halbjahr 2019 an.

Newsletter Recht & Steuern
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%