WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Rentenversicherung und Indexpolicen Die Qual der Wahl bei Privatrenten

Klassische Rentenversicherungen leiden unter Niedrigzinsen. Ertragsreicher, aber riskanter können fondsgebundene Produkte sein. Franke und Bornberg hat für das Handelsblatt Produktklassen zur Vorsorge untersucht.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Wer die Rente später genießen will, sollte auch privat vorsorgen. Quelle: dpa

Köln Die Angst der Deutschen vor der Altersarmut wächst. Nur 37 Prozent sehen sich finanziell gut auf den Ruhestand vorbereitet, zeigt eine aktuelle Umfrage des Versicherers Aegon. Vor vier Jahren waren es noch 49 Prozent. Nicht einmal jeder fünfte Deutsche kann sagen, welche Einkünfte er im Ruhestand genau haben wird. Und nur 41 Prozent der Befragten rechnen damit, ihren Lebensstandard halten zu können, wenn sie älter werden als 90 Jahre.

Private Rentenversicherungen sollen die Vorsorgelücke schließen. Sie gehören zur sogenannten dritten Schicht der Altersvorsorge. Die erste Schicht umfasst die Basisversorgung, etwa die gesetzliche Rentenversicherung und die Rürup-Rente. Zur zweiten Schicht gehören öffentlich geförderte Zusatzprodukte wie die Riester-Rente. Die dritte Schicht enthält rein privat finanzierte Kapitalanlageprodukte wie Lebens- und Rentenversicherungen, die im Alter entweder regelmäßige Rentenzahlungen oder eine einmalige Ausschüttung versprechen. Die Produkte der dritten Schicht sind beliebt: Im vergangenen Jahr lagen rund 68 Millionen private Lebens- und Rentenversicherungen in deutschen Schubladen, zeigen Zahlen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Wer per Rentenversicherung für das Alter vorsorgen will, hat die Wahl zwischen unterschiedlichen Produkten. Bei den sogenannten klassischen Policen zahlen Kunden monatlich eine bestimmte Summe ein, der Versicherer garantiert eine Mindestverzinsung auf den Sparanteil abzüglich Kosten. Die Klassiker geraten zunehmend unter Druck. Schuld daran ist das Niedrigzinsumfeld: In den Neunzigerjahren lag der Garantiezins bei vier Prozent, mittlerweile ist er auf magere 1,25 Prozent gesunken. Im kommenden Jahr soll er sogar weiter fallen, auf 0,9 Prozent. Immer mehr Versicherer bieten deshalb bevorzugt sogenannte kapitalmarktnahe Produkte an. In der Regel sind damit Fondssparpläne im Versicherungsmantel gemeint. Diese Policen garantieren meist nur noch den Kapitalerhalt, das Verlustrisiko auf der Anlageseite liegt beim Kunden. Solch hybride Produkte gibt es in diversen Varianten und mit unterschiedlichen hohen Risiken.

Das Ratinghaus Franke und Bornberg hat vier Arten privater Rentenversicherungen untersucht. Die Experten haben sich angeschaut, mit welchen Rentenzahlungen eine Person rechnen kann, deren Police 35 Jahre lang läuft und die pro Monat hundert Euro in den Vertrag einzahlt. Zu den Maßstäben, die sie bei der Bewertung anlegten, gehören auch die Flexibilität und Transparenz der Tarife. Die Ergebnisse liegen teilweise weit auseinander.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen


    Überblick 1: Klassische Rentenversicherungen

    Noch haben Anleger bei den Klassikern eine große Auswahl, auch wenn immer weniger Versicherer neue Policen auf den Markt bringen. Im Test konnten nur wenige Produkte überzeugen. Sechs von 34 bekamen die Note „sehr gut“. An der Spitze steht die „Flexible Renten-Police“ des Versicherers Europa. Sie garantiert bei einer Einzahlung von hundert Euro pro Monat eine monatliche Rente von 157,47 Euro. Inklusive Überschussbeteiligung würden Anleger nach aktueller Prognose auf 272,25 Euro pro Monat kommen. Marktbeobachter gehen allerdings davon aus, dass die Überschussbeteiligung in Zukunft weiter sinkt.

    Sieben Verträge wurden mit der Note „gut“ bewertet, zwölf bekamen ein „befriedigend“, neun die Note „ausreichend“. Am schlechtesten schnitt die „WWK Rente classic pro“ ab. Mit einer garantierten monatlichen Rente in Höhe von 141,89 Euro liegt sie zwar unter Renditegesichtspunkten im Mittelfeld. Die Tester waren allerdings mit der Ausgestaltung des Vertrags und dem Service des Versicherers unzufrieden. Insgesamt liegen die garantierten monatlichen Renten ohne Überschuss zwischen 133 und 157 Euro. Inklusive Überschuss sind zwischen 194 und 272 Euro drin.

    Klassische private Rentenversicherungen

    GesellschaftProduktGarantierte RenteRente mit


    Überschuss
    Note
    EUROPAFlexible Renten-Police Tarif E-R1157,47 €272,25 €sehr gut
    HUK 24Privatrente Tarif RAGT24  152,46 €238,04 €sehr gut
    HannoverscheBausteinrente Tarif R4 149,47 €226,44 €sehr gut
    AllianzPrivatRente Klassik mit Beitragsrückgewähr Tarif R2 (E 70)  146,41 €233,96 €sehr gut
    HUK-COBURGPrivatrente Tarif RAGT  147,68 €228,37 €sehr gut
    ContinentaleFlexible Renten-Police Tarif R1145,27 €234,59 €sehr gut
    StuttgarterStuttgarter KomplettRente classic Tarif 30  144,14 €220,15 €gut
    WürttembergischeRente aufgeschoben Tarif AR  148,31 €206,19 €gut
    ALTE LEIPZIGERRentAL Tarif RV15  141,35 €226,77 €gut
    die BayerischePrivatrente FLEXIBEL (15867)  143,24 €234,37 €gut
    WGVRente aufgeschoben Tarif L 1  148,63 €217,22 €gut
    VOLKSWOHL BUNDRente Tarif SR145,07 €216,00 €gut
    AllianzPrivatRente Perspektive Tarif RSK (E 170)  133,76 €241,46 €gut
    NÜRNBERGERRente aufgeschoben Tarif NR2801  141,25 €214,67 €befriedigend
    CosmosDirektRente aufgeschoben Tarif R1  152,34 €236,62 €befriedigend
    Nürnberger BeamtenRente aufgeschoben Tarif NBR2801  143,08 €201,00 €befriedigend
    BarmeniaBarmenia PrivatRente Classic139,44 €214,02 €befriedigend
    CondorRente aufgeschoben Compact Tarif C28  145,66 €202,91 €befriedigend
    R+VRente Tarif L (1V13)  143,39 €212,91 €befriedigend
    HanseMerkurVario Care Tarif R (Klassik) 143,00 €201,18 €befriedigend
    InterRiskRente aufgeschoben Tarif ALR1  139,20 €210,60 €befriedigend
    WürttembergischePrivatRente Extra Tarif ARX Stand 06.2015 137,00 €213,79 €befriedigend
    IDEALIDEAL superia ZukunftsRente  134,77 €238,55 €befriedigend
    AXARente aufgeschoben Tarif ALVG1  133,01 €220,05 €befriedigend
    DBVRente aufgeschoben Tarif ALVG1  133,01 €220,05 €befriedigend
    Concordia oecoPrivat-Rente Tarif RA141,10 €220,30 €ausreichend
    GothaerVarioRent plus - Classic Tarif RR112  138,42 €215,37 €ausreichend
    LV 1871Rente aufgeschoben Tarif RT1  137,84 €217,83 €ausreichend
    CondorRente aufgeschoben Comfort Tarif C28  140,54 €195,87 €ausreichend
    uniVersaAktivRENTE Tarif 7351139,42 €194,58 €ausreichend
    ERGO DirektZUSATZ-RENTE (Tarif Q51) 143,33 €232,53 €ausreichend
    INTERINTER PrivatRente® Tarif E03  137,43 €201,02 €ausreichend
    BaslerBasler Rente Tarif RRA134,83 €203,83 €ausreichend
    WWKWWK Rente classic pro Tarif KVA06 Sx141,89 €194,86 €ausreichend
    Quelle: Franke und Bornberg; Stand: 6.6.2016


    Überlick 2: Indexpolicen

    Sogenannte Indexpolicen sind in der Assekuranz neuerdings besonders beliebt. Dabei stecken Versicherer die über die Garantie hinaus erwirtschafteten Erträge in einen Aktien-Indexfonds. Kunden bekommen in der Regel nur die eingezahlten Beträge garantiert. Verbraucherschützer sind von den Produkten nicht sonderlich angetan. Sie kritisieren unter anderem, dass die Gewinne einseitig gedeckelt sind.

    Bei den untersuchten Indexpolicen variiert die garantierte monatliche Rente zwischen 132 und 151 Euro. Sieger ist nicht der Anbieter mit der höchsten Rente. Die „Stuttgarter Flex-Rente index-safe“ garantiert nur 134,57 pro Monat. Hier überzeugte das Gesamtpaket. Insgesamt bekamen drei Tarife die Note „sehr gut“, fünfmal vergaben die Tester die Note „gut“, dreimal gab es ein „befriedigend“.

    Legen die Indexfonds in den Policen pro Jahr um drei Prozent an Wert zu, steigt die angenommene monatliche Rente auf 196 bis 237 Euro. Bei sechs Prozent Rendite pro Jahr sollen die Produkte zwischen 350 und 419 Euro monatliche Rente bringen. Renditen in dieser Höhe gelten allerdings als wenig wahrscheinlich.

    Indexpolicen

    GesellschaftProduktGarantierte RenteRente bei 3% RenditeRente bei 6% RenditeNote
    StuttgarterStuttgarter FlexRente index-safe Tarif 63oG  134,57 €237,00 €419,00 €sehr gut
    StuttgarterStuttgarter Gesundheitskonto index-safe Tarif 63GKo  134,57 €237,00 €419,00 €sehr gut
    NÜRNBERGERDAX®-Rente NIR2821132,75 €228,51 €398,72 €sehr gut
    LV 1871 Private AssuranceRente Garantie Plus Tarif RTp 151,59 €228,86 €374,41 €gut
    LV 1871Rente Index Plus Tarif RT1i  137,84 €224,93 €367,25 €gut
    AllianzPrivatrente IndexSelect Tarif RIU2 (E24)  133,77 €209,82 €381,74 €gut
    HDITwoTrust Selekt Privatrente Tarif RX 132,54 €203,16 €368,63 €gut
    CondorINDEX-Rente Tarif C52 Comfort  135,24 €215,35 €391,85 €gut
    R+VR+V-PrivatRente IndexInvest Tarif IV  135,24 €215,88 €392,80 €befriedigend
    VOLKSWOHL BUNDKlassik modern Tarif IR  133,35 €196,00 €350,00 €befriedigend
    Quelle: Franke und Bornberg; Stand: 6.6.2016


    Überblick 3: Fondsgebundene Rentenversicherungen

    Das große Angebot an fondsgebundenen Rentenversicherungen zeigt, wie beliebt die Produkte mittlerweile sind – zumindest bei Versicherern. Verbraucherschützer bemängeln bei vielen Policen hohe Kosten auf der Versicherungsseite. Je höher die Gebühren für den Rentenversicherungsteil der Verträge ausfallen, desto weniger Geld fließt in die Investmentfonds. Und desto niedriger fallen die Renditechancen aus.

    Die von Franke und Bornberg untersuchten Policen garantieren zwischen 111 und 146 Euro pro Monat. Sollte die Fondsseite der Verträge drei Prozent Rendite pro Jahr bringen, steigt die mögliche monatliche Rente auf 171 bis 227 Euro. Bei einer jährlichen Rendite von sechs Prozent stellen die Anbieter zwischen 220 und 415 Euro in Aussicht. Auch hier gilt allerdings: Diese Renditen müssen erst einmal erwirtschaftet werden.

    Die Experten vergaben an 15 Produkte die Note „sehr gut“, 13 bekamen ein „gut, sieben ein „befriedigend“ und fünf ein „ausreichend“. Auch bei den fondsgebundenen Produkten schnitt eine Police des Versicherers Stuttgarter am besten ab. Auf dem letzten Platz landete eine Police der Arag.

    Hybride Rentenversicherungen

    GesellschaftProduktGarantierte RenteRente bei 3% RenditeRente bei 6% RenditeNote
    StuttgarterStuttgarter Flex-Rente performance-safe Tarif 83oG  134,58 €222,00 €412,00 €sehr gut
    StuttgarterStuttgarter Gesundheitskonto performance-safe Tarif 83GKo  134,58 €222,00 €412,00 €sehr gut
    ALTE LEIPZIGERALfonds Tarif FR15  132,98 €222,46 €401,92 €sehr gut
    WürttembergischeFRV Genius (Hybrid mit SF / konventionelle Verrentung) Tarif FRH  135,11 €215,80 €389,32 €sehr gut
    GothaerVarioRent - ReFlex (FR15-8) 133,10 €215,50 €390,60 €sehr gut
    AXARelax Rente Chance Tarif ALVI1  131,11 €215,39 €415,73 €sehr gut
    DBVRelax Rente Chance Tarif ALVI1  131,11 €215,39 €415,73 €sehr gut
    NÜRNBERGERFRV OptimumGarant Tarif NFR2870S  146,33 €212,83 €371,33 €sehr gut
    die BayerischeGarantierente ZUKUNFT (FRGGZ)  132,68 €223,50 €415,23 €sehr gut
    HDITwoTrust Vario Privatrente Tarif FRWX  132,54 €211,92 €405,81 €sehr gut
    Provinzial NordWestGarantRente Vario Tarif FRH  129,57 €221,58 €396,30 €sehr gut
    NÜRNBERGERFRV Doppel-Invest Tarif NFR2810S  132,75 €212,83 €386,83 €sehr gut
    Nürnberger BeamtenPrivatRente Doppel-Invest Tarif NBFR2810S  132,25 €214,25 €389,33 €sehr gut
    AXARelax Rente Comfort Tarif ALVI1  131,11 €217,14 €389,96 €sehr gut
    DBVRelax Rente Comfort Tarif ALVI1  131,11 €217,14 €389,96 €sehr gut
    AllianzPrivatRente InvestFlex mit Garantie Tarif RF1GD (E194)  133,77 €208,59 €384,29 €gut
    IDUNASIGGI Flexible Rente mit Leistungsabsicherung (konventionelle Verrentung)  133,10 €209,28 €381,49 €gut
    WWKWWK Premium FondsRente protect pro Tarif FVG06 Sx  132,13 €205,30 €373,58 €gut
    Swiss LifeSwiss Life Maximo Tarif 710 (Garantieniveau 100 %)129,74 €214,72 €395,95 €gut
    ContinentaleLifeLine Garant® Tarife FRG  134,15 €219,97 €270,74 €gut
    CondorCongenial privat garant Compact Tarif C72130,03 €214,31 €395,82 €gut
    LV 1871Performer-Rente mit individueller Erlebensfallgarantie131,46 €202,00 €358,00 €gut
    AllianzPrivatRente KomfortDynamik Tarif RFKU1 (E270)  133,77 €194,67 €355,43 €gut
    AXARelax Rente Classic Tarif ALVI1  131,11 €221,54 €376,07 €gut
    DBVRelax Rente Classic Tarif ALVI1  131,11 €221,54 €376,07 €gut
    HannoverscheHL-FondsRente Tarif FR 3 mit Beitragsgarantie  130,79 €215,59 €283,09 €gut
    CondorCongenial privat garant Comfort Tarif C72130,03 €206,16 €379,87 €gut
    ARAGARAG FoRte 3D privat mit Absicherung Tarif FRAB15  119,03 €217,14 €388,91 €gut
    NÜRNBERGERFRV mit Erlebensfallgarantie Tarif NFR2810G  132,75 €207,08 €262,17 €befriedigend
    neue lebenaktivplan² broker Tarif HRV1 (Hybrid)  127,42 €227,09 €243,43 €befriedigend
    VOLKSWOHL BUNDFRV Tarif FWR116,26 €211,00 €357,00 €befriedigend
    neue lebenaktivplan Tarif HRV2 (Hybrid)  119,15 €236,34 €252,69 €befriedigend
    BaslerBasler PrivatRente Invest Garant Tarif FRH 113,82 €204,00 €384,00 €befriedigend
    InterRiskFRV mit Garantieleistung Tarif AFRV  111,80 €227,60 €282,40 €befriedigend
    uniVersatopinvest RENTEgarant Tarif 7348120,25 €190,83 €342,58 €befriedigend
    HanseMerkurVario Care Tarif R (Hybrid) 134,00 €171,54 €240,72 €ausreichend
    VOLKSWOHL BUNDFRV mit garantierter BRG Tarif FR116,26 €209,00 €251,00 €ausreichend
    VOLKSWOHL BUNDFRV mit garantierter BRG und Sicherheitskonzept Tarif FR116,26 €209,00 €251,00 €ausreichend
    ZurichVorsorgeinvest Spezial individuelle Fondsanlage - Beitragsgarantie; Premiumschutz 0 %123,98 €186,13 €235,24 €ausreichend
    ARAGARAG FoRte 3D privat mit Beitragserhalt Tarif FRAB15  119,03 €192,84 €220,53 €ausreichend
    Quelle: Franke und Bornberg; Stand: 6.6.2016


    Überblick 4: Fondspolicen ohne Garantie

    In der vierten Kategorie finden sich Verträge, die die Rente zu Auszahlungsbeginn mit einem bestimmten Faktor berechnen. Sie versprechen also keine Mindestrente, sondern lediglich einen Umrechnungsfaktor. In der Regel handelt es sich um reine Fondsprodukte, die mit Hilfe des Umrechnungsfaktors nur noch die absolute Mindestanforderung an eine Rentenversicherung erfüllen.

    Bei einer angenommenen Rendite von drei Prozent pro Jahr variieren hier die monatlichen Rentenzahlungen zwischen 171 und 260 Euro pro Monat. Bei sechs Prozent Rendite stellen die Anbieter zwischen 317 und 471 Euro monatlich in Aussicht. Sicher sind diese Beträge aber nicht.

    Franke und Bornberg vergab in dieser Kategorie zehnmal die Note „sehr gut“, 13 Produkte bekamen die Note „gut“, elf ein „befriedigend“, vier ein „ausreichend“. Am besten schnitt der „LifeInvest Tarif“ des Versicherers Europa ab, der in dem Szenario mit sechs Prozent Rendite die höchste monatliche Rente in Aussicht stellt. Schlusslicht ist das „R+V-VorsorgeKonzept“, dessen Rentenversprechen am unteren Ende liegt.

    Fondspolicen ohne Garantie

    GesellschaftProduktRente bei 3% RenditeRente bei 6% RenditeNote
    EUROPALifeInvest Tarif E-FR3  239,00 €440,00 €sehr gut
    HannoverscheHL-FondsRente Tarif FR 3  225,15 €421,44 €sehr gut
    HanseMerkurVario Care Tarif R (Fonds) 222,56 €417,45 €sehr gut
    ContinentaleTarif FR3 - Fonds-Rente LifeLine Invest - InvestPlan R-Plus  227,26 €415,03 €sehr gut
    die BayerischeFondsgebundene Rentenversicherung (FRVGZB)  234,07 €439,81 €sehr gut
    Vorsorge LebenVORSORGE Rente Fonds nach Tarif VHF51  225,86 €419,06 €sehr gut
    HUK-COBURGFondsrente Tarif FRAGT  226,78 €426,09 €sehr gut
    StuttgarterStuttgarter FlexRente invest Tarif 53oG  217,00 €404,00 €sehr gut
    BarmeniaPrivatRente Invest216,36 €402,78 €sehr gut
    ARAGARAG FoRte 3D privat Tarif FRAB15  216,58 €402,57 €sehr gut
    Canada LifeGENERATION private plus (ohne UWP)260,41 €471,17 €gut
    CosmosDirektFlexibler VorsorgePlan Invest  222,34 €416,38 €gut
    CondorCongenial privat Compact Tarif C78214,14 €395,23 €gut
    BaslerBasler PrivatRente Invest Vario (100% Fondsanlage) Tarif FRN  210,00 €393,00 €gut
    VOLKSWOHL BUNDFRV Tarif FR213,00 €394,00 €gut
    GothaerVarioRent plus - Fonds (FR15-1)  213,10 €389,60 €gut
    ZurichVorsorgeinvest Spezial individuelle Fondsanlage; Premiumschutz 0 % 213,64 €396,38 €gut
    InterRiskFRV Tarif AFRV  209,80 €388,60 €gut
    LV 1871Performer Rentenversicherung209,00 €387,00 €gut
    HDITwoTrust Invest Privatrente Tarif FUR (ohne Gesundheitsprüfung)  205,92 €386,34 €gut
    WWKFRV WWK Premium FondsRente pro Tarif FV06 Sx207,01 €382,80 €gut
    AllianzPrivatRente InvestFlex Tarif RF1 (E195)  207,55 €382,15 €gut
    uniVersatopinvest RENTE Tarif 7347206,00 €380,58 €gut
    CondorCongenial privat Comfort Tarif C78206,31 €379,33 €befriedigend
    ALTE LEIPZIGERALfonds Tarif FR10  202,64 €375,79 €befriedigend
    AXAFRV Tarif AF1  202,26 €375,03 €befriedigend
    DBVFRV Tarif AF1  202,26 €375,03 €befriedigend
    Nürnberger BeamtenFRV Tarif NBFR2810  204,08 €374,42 €befriedigend
    NÜRNBERGERFRV Tarif NFR2810  202,67 €371,83 €befriedigend
    neue lebenactivinvest broker Tarif FRV10  200,40 €368,79 €befriedigend
    WürttembergischeFRV Genius (Fonds / konventionelle Verrentung) Tarif FRH  201,45 €368,62 €befriedigend
    neue lebenaktivplan Tarif HRV2 (Fonds)  200,23 €363,66 €befriedigend
    neue lebenaktivplan² broker Tarif HRV1 (Fonds)  200,08 €363,47 €befriedigend
    Swiss LifeSwiss Life Maximo Tarif 710 (Garantieniveau 0 %)  202,76 €378,65 €befriedigend
    Provinzial NordWestFondsRente Vario Tarif FR  192,16 €352,97 €ausreichend
    GeneraliGenerali Rente Profil Plus Tarif RIXM 180,60 €329,60 €ausreichend
    R+VR+V-VorsorgeKonzept-Plus Tarif FVK  177,00 €322,47 €ausreichend
    R+V Lux.R+V-VorsorgeKonzept  172,99 €317,29 €ausreichend
    Quelle: Franke und Bornberg; Stand: 6.6.2016
    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%