WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Risikolebensversicherungen Die günstigsten Policen

Die besten Risikolebensversicherungen: Empfehlenswerte Tarife, die Angehörige im Todesfall absichern. Quelle: imago images

Pro Jahr sind bis zu 550 Euro Ersparnis durch die Wahl einer besonders günstigen Risikolebensversicherung möglich. Das zeigt unter exklusives Ranking zur Risiko-LV. Hier finden Sie alle Ergebnisse im Überblick.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Eine Risikolebensversicherung schützt Angehörige vor dem finanziellen Absturz, wenn etwa der Hauptverdiener stirbt. Um die besten Tarife für Risikopolicen herauszufiltern, hat das Deutsche Kundeninstitut (DKI) 25 Angebote mit Basisschutz bewertet. Das DKI hat die Prämienhöhe, die Leistungen und den Service des Versicherers benotet.

Um die Prämie zu bewerten, hat das DKI zwölf Musterfälle analysiert: vier verschiedene Versicherte (Nichtraucher/Raucher kombiniert mit Bürojob/körperliche Arbeit) jeweils für die Einstiegsalter 30, 40 und 50 Jahre.

Die besten Risikolebensversicherungen

Erhebliche Preisunterschiede

Die Prämienhöhe macht 60 Prozent der Gesamtnote aus. Weitere 30 Prozent entfallen auf die Leistungen. Dazu gehört etwa die Garantie, bei Heirat oder Hausbau, die Versicherungssumme erhöhen zu können. Mit zehn Prozent der Punkte geht der Service in die Gesamtnote ein. Getestet wurde etwa, wie schnell und freundlich der Versicherer auf Anfragen reagiert.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Ein Beispiel: Ein Controller, 30 Jahre alt und Nichtraucher, zahlt netto zwischen 221 und 618 Euro jährlich für seine Risikolebensversicherung mit einer Versicherungssumme von 250.000 Euro und einer Laufzeit von 35 Jahren.

    Die besten Tarife entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle:

    Die besten Risikolebensversicherungen: Einstiegsalter 30 Jahre
    VersichererTarifGesamt-
    punktzahl *
    Gesamt-
    note **
    EuropaE-RL87sehr gut
    Community LifeProtect86sehr gut
    CosmosDirektCR84gut
    ErgoRB1184gut
    InterRiskSR1 / SR1N XL83gut
    Dialog RISK-vario 04/201883gut
    Hannoversche T182gut
    HUK24 Classic79gut
    BaslerRisiko Versicherung78gut
    Zurich LifeEagle Star RisikoLeben-basic78gut
    WGVR1LN1276gut
    Canada LifeRisikoleben komfort74,8gut
    AxaALVT275gut
    myLifeRNL74gut
    HUK-Coburg Risikolebensversicherung73gut
    Württembergische Kompakt (SB)73gut
    R+VRG70befriedigend
    StuttgarterTarif 2070befriedigend
    ContinentaleRL69befriedigend
    Gothaer Basis67befriedigend
    Alte LeipzigerRiskAL Tarif Ri1066befriedigend
    NürnbergerN290162befriedigend
    Volkswohl BundNLT57ausreichend
    HanseMerkurT 201757ausreichend
    BarmeniaPreRisk52mangelhaft
    * Gesamtpunkzahl setzt sich zusammen aus Prämien für Musterfälle: maximal 60 Punkte, Leistung/Vertragskonditionen: maximal 30 Punkte, Service: maximal 10 Punkte
    ** Schulnoten: ab 85 Punkte = sehr gut; 72 bis 84 Punkte = gut; 61 bis 71 Punkte = befriedigend; 52 bis 60 Punkte = ausreichend; 44 bis 51 Punkte = mangelhaft; weniger als 44 Punkte = ungenügend
    Quelle: Deutsches Kundeninstitut (DKI) im Auftrag der WirtschaftsWoche; Stand: Juli 2018

    Je älter, desto teurer

    Ein Unternehmensberaterin, 40 Jahre alt und Nichtraucher, zahlt netto zwischen 353 und 948 Euro jährlich für ihre Risikolebensversicherung mit einer Versicherungssumme von 250.000 Euro und einer Laufzeit von 25 Jahren. Hier die günstigsten Tarife für 40-Jährige.

    Die besten Risikolebensversicherungen: Einstiegsalter 40 Jahre
    VersichererTarifGesamt-
    punktzahl *
    Gesamt-
    note **
    CosmosDirektCR86sehr gut
    Community LifeProtect86sehr gut
    InterRiskSR1 / SR1N XL84gut
    DialogRISK-vario 04/201884gut
    EuropaE-RL84gut
    ErgoRB1182gut
    Hannoversche T180gut
    Basler Risiko Versicherung80gut
    HUK24 Classic80gut
    Zurich LifeEagle Star RisikoLeben-basic77gut
    WGVR1LN1277gut
    HUK-Coburg Risikolebensversicherung75gut
    myLifeRNL74gut
    Canada LifeRisikoleben komfort74,4gut
    Württembergische Kompakt (SB)74gut
    R+VRG73gut
    StuttgarterTarif 2067befriedigend
    Alte Leipziger RiskAL Tarif Ri1067befriedigend
    ContinentaleRL66befriedigend
    AxaALVT264befriedigend
    BarmeniaBarmenia PreRisk57ausreichend
    Volkswohl BundNLT57ausreichend
    HanseMerkurT 201756ausreichend
    NürnbergerN290154ausreichend
    Gothaer Basis46mangelhaft
    * Gesamtpunkzahl setzt sich zusammen aus Prämien für Musterfälle: maximal 60 Punkte, Leistung/Vertragskonditionen: maximal 30 Punkte, Service: maximal 10 Punkte
    ** Schulnoten: ab 85 Punkte = sehr gut; 72 bis 84 Punkte = gut; 61 bis 71 Punkte = befriedigend; 52 bis 60 Punkte = ausreichend; 44 bis 51 Punkte = mangelhaft; weniger als 44 Punkte = ungenügend
    Quelle: Deutsches Kundeninstitut (DKI) im Auftrag der WirtschaftsWoche; Stand: Juli 2018

    Mehr als 750 Euro Preisunterschied

    Eine Versicherungsfachangestellte, 50 Jahre alt und Nichtraucher, zahlt netto zwischen 463 und 1216 Euro jährlich für ihre Risikolebensversicherung mit einer Versicherungssumme von 250.000 Euro und einer Laufzeit von 15 Jahren. Hier die besten Tarife für 50-Jährige.

    Die besten Risikolebensversicherungen: Einstiegsalter 50 Jahre
    VersichererTarifGesamt-
    punktzahl *
    Gesamt-
    note **
    CosmosDirektCR87sehr gut
    Community LifeProtect87sehr gut
    Dialog RISK-vario 04/201886sehr gut
    EuropaE-RL86sehr gut
    ErgoRB1183gut
    BaslerRisiko Versicherung83gut
    InterRisk SR1 / SR1N XL82gut
    HannoverscheT182gut
    WGVR1LN1279gut
    Zurich Life AssuranceEagle Star RisikoLeben-basic78gut
    HUK24 Classic78gut
    WürttembergischeKompakt (SB)76gut
    Canada LifeRisikoleben komfort75,5gut
    HUK-Coburg Risikolebensversicherung74gut
    R+V RG71befriedigend
    myLifemyLife Risiko, Tarif RNL71befriedigend
    ContinentaleRL70befriedigend
    Gothaer Basis70befriedigend
    AxaALVT270befriedigend
    StuttgarterTarif 2069befriedigend
    Alte Leipziger RiskAL Tarif Ri1068befriedigend
    Volkswohl Bund NLT58ausreichend
    NürnbergerN290154ausreichend
    HanseMerkur T 201754ausreichend
    BarmeniaBarmenia PreRisk53ausreichend
    * Gesamtpunkzahl setzt sich zusammen aus Prämien für Musterfälle: maximal 60 Punkte, Leistung/Vertragskonditionen: maximal 30 Punkte, Service: maximal 10 Punkte
    ** Schulnoten: ab 85 Punkte = sehr gut; 72 bis 84 Punkte = gut; 61 bis 71 Punkte = befriedigend; 52 bis 60 Punkte = ausreichend; 44 bis 51 Punkte = mangelhaft; weniger als 44 Punkte = ungenügend
    Quelle: Deutsches Kundeninstitut (DKI) im Auftrag der WirtschaftsWoche; Stand: Juli 2018
    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%