WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Versicherung Sozialversicherungsnummer beantragen leicht gemacht

Quelle: imago images

In Deutschland braucht jeder, der einer Arbeit nachgehen möchte, eine Sozialversicherungsnummer. Doch woher bekomme ich eine Sozialversicherungsnummer?

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Bei der Aufnahme Ihrer ersten Beschäftigung wird Ihnen ein Sozialversicherungsausweis ausgestellt. Dieser enthält persönliche Daten sowie eine Sozialversicherungsnummer. Doch im Laufe der Zeit kann es passieren, dass der Ausweis oder die Sozialversicherungsnummer verloren geht. Wie Sie eine neue Sozialversicherungsnummer beantragen und woher Sie eine neue Sozialversicherungsnummer bekommen, erfahren Sie hier.

Was ist die Sozialversicherungsnummer?

Wer hierzulande arbeiten möchte, braucht einen Sozialversicherungsausweis. Diesen erhält man vom zuständigen Träger der Rentenversicherung bei Eintritt in das Arbeitsleben. Auf ihm sind Vorname, Nachname, sowie eine Sozialversicherungsnummer enthalten. In der Bundesrepublik Deutschland gibt es keine einheitliche Nummer für alle Versicherungssysteme. Die Krankenversicherungsnummer und die Rentenversicherungsnummer weisen deutliche Unterschiede auf. Die Sozialversicherungsnummer und die Rentenversicherungsnummer dagegen sind identisch, also können Sie diese auch Ihrer Rentenversicherung entnehmen.

Wozu brauche ich eine Sozialversicherungsnummer?

Die Sozialversicherungsnummer dient der Identifikation der Bürger in Deutschland, die gesetzlich rentenversichert sind. Dies ist eine für jeden individuelle Nummer, die Daten speichert, welche für die spätere Rente von Bedeutung sind. Darunter fallen beispielsweise Ausbildungszeit oder Berufsjahre. Diese Nummer soll dem Staat dabei helfen, später festzustellen, wie die Rente für jede Person berechnet wird. Außerdem können so unberechtigte Bezüge von Sozialleistungen und Schwarzarbeit kontrolliert und unterbunden werden.

Wie finde ich meine Sozialversicherungsnummer?

  • Sie können Ihre Sozialversicherungsnummer direkt bei der deutschen Rentenversicherung per Mail anfragen. Jedoch werden Sie die Sozialversicherungsnummer aus Sicherheitsgründen nicht sofort erhalten.
  • Unter der kostenfreien Servicetelefonnummer 0800-1000 4800 können Sie die Rentenversicherung ebenfalls erreichen.
  • Ebenfalls ist es möglich, über Ihre zuständige Krankenkasse die Sozialversicherungsnummer zu erfahren. In einer Filiale Ihrer Krankenkasse können Sie dann nach dem Ausweisen mit dem Personalausweis durch einen Mitarbeiter die Sozialversicherungsnummer erhalten.

Wie setzt sich die Sozialversicherungsnummer zusammen?

Die Sozialversicherungsnummer setzt sich aus zwölf verschiedenen Ziffern und Buchstaben zusammen. Diese Nummer enthält unter anderem das Geburtsdatum im Format TTMMJJ, den Anfangsbuchstaben des Geburtsnamens, sowie zwei Ziffern für die Seriennummer, die sich bei den Männern zwischen 00 und 49 und bei den Frauen zwischen 50 und 99 bewegt.

Kann ich die Sozialversicherungsnummer ändern?

Nein, die Änderung der Sozialversicherungsnummer ist prinzipiell nicht möglich. Allerdings gibt es auch Ausnahmefälle, bei denen die Sozialversicherungsnummer in abgeänderter Form vergeben werden kann. Zum Beispiel ist dies möglich, wenn eine Personenstandsänderung nach dem Transsexuellengesetz stattgefunden hat oder das Geburtsdatum falsch ist. Bei einer Änderung des Wohnortes ist die Neuvergabe der Versicherungsnummer jedoch nicht möglich.

Wer braucht einen Sozialversicherungsausweis und eine Sozialversicherungsnummer?

Soldaten, Beamte und Richter benötigen keinen Sozialversicherungsausweis, da sie versicherungsfrei sind. Wer eine private Altersvorsorge, wie zum Beispiel die Riester-Rente bezieht, muss dem Versicherungsanbieter die sogenannte Zulagenummer, die in der Regel mit der Sozialversicherungsnummer übereinstimmt, mitteilen.

Welches Kürzel bezieht sich auf die Sozialversicherungsnummer?

Oft kommt es vor, dass in Dokumenten nicht direkt von einer Sozialversicherungsnummer die Rede ist, sondern Abkürzungen und Umschreibungen verwendet werden. Zu den gängigsten gehören die Kürzel VSNR, SVNR, VNR und SV-Nummer.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%