WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Zinsverluste Verbraucherzentrale warnt vor Wechsel des Bausparvertrags

Seite 2/2

vzbv fordert Provisionsverbot

Was Banken bei der Hausfinanzierung wichtig ist
Haushaltsplan Quelle: FM2 - Fotolia
Gefülltes Portemmonaie Quelle: Klaus Eppele - Fotolia
Mann am Schreibtisch Quelle: detailblick - Fotolia
Holzhaus Quelle: Svenni - Fotolia
VorhabenImmobilien als Kapitalanlage (Gewerbeimmobilien, Mietshäuser) werden nicht von allen Banken finanzier. Häuser in den ländlichen Gegenden der neuen Bundesländer können ebenfalls aufgrund der schlechten Zukunftsaussichten durch das Raster der Bank fallen. Quelle: dpa
Verfallene Häuser Quelle: dapd
Neubau Quelle: obs

"Ich fordere ein Provisionsverbot im Vertrieb von Finanzprodukten", sagte der oberste Verbraucherschützer. Nur dann seien Beratungen unabhängig vom Interesse des Beraters, eine möglichst große hohe Prämie zu bekommen. "Als erstes brauchen wir ein echtes Honorarberatergesetz." Der von der Bundesregierung vorgelegte Gesetzentwurf gehe an der Grundlogik der Honorarberatung vorbei, Verbraucher unabhängig von bestimmten Produkten zu beraten.

Als ein Beispiel für Intransparenz im Finanzmarkt nannte Billen die Dispozinsen. Die Banken weigerten sich, die Überziehungszinsen im Internet zu veröffentlichen. "Die Banken hüten ihre Geheimnisse und versuchen, die Vergleichbarkeit zu umgehen. Der Wettbewerb um gute Konditionen wird so verhindert."

Was Verkäufer in der Finanzbranche verdienen

Hier müsse per Gesetz oder über die Bankenaufsicht eingeschritten werden. Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) befürwortet bislang freiwillige Lösungen.

Vorsorge



"Die Finanzaufsicht ist in Deutschland - anders als in anderen Ländern - nicht auch auf das Ziel verpflichtet, sich um die Belange der Verbraucher zu kümmern", sagte Billen weiter. Deswegen schlügen die Verbraucherschützer vor, sogenannte Finanzmarktwächter bei den Verbraucherzentralen einzuführen.

"Dieser Finanzmarktwächter hat die Aufgabe, aus Verbrauchersicht die Fehlentwicklungen aufzugreifen und an Politik, Öffentlichkeit, Unternehmen und Aufsicht zu melden."

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%