WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Förderbank Langjähriger KfW-Chef Ulrich Schröder stirbt im Alter von 66 Jahren

Der langjährige Chef der Förderbank KfW ist tot. Ulrich Schröder starb im Alter von 66 Jahren.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
KfW-Chef Ulrich Schröder stirbt im Alter von 66 Jahren Quelle: dpa - picture-alliance

Frankfurt Der langjährige Chef der staatlichen Förderbank KfW, Ulrich Schröder, ist tot. Schröder starb am Sonntag im Alter von 66 Jahren. Ein Sprecher der KfW bestätigte am Montag einen entsprechenden Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

Schröder hatte im Dezember 2015 eine Krebserkrankung öffentlich gemacht, arbeitete während seiner Behandlung aber zunächst weiter. Ende vergangenen Jahres trat er aus gesundheitlichen Gründen zurück. Schröder hatte die Führung des Instituts, das dem Bund und den Ländern gehört, im September 2008 mitten in der Finanzkrise übernommen. Schröder hinterlässt seine Frau und drei Kinder.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%