Fortum Finnischer Versorger plant Offerte für Uniper

Der finnische Versorger Fortum plant offenbar eine Offerte für den Eon-Anteil an der Kraftwerkstochter Uniper. Eon hält noch knapp 47 Prozent an Uniper und hat die Beteiligung zur Disposition gestellt.

Eon verkauft Uniper-Anteil an finnischen Versorger Fortum Quelle: Reuters

FrankfurtDer finnische Versorger Fortum bereitet einem Bericht von Reuters zufolge eine Offerte für den Eon-Anteil an der Kraftwerkstochter Uniper vor. Für die 47 Prozent wolle Fortum einen Aufschlag von weniger als zehn Prozent auf den aktuellen Aktienkurs bieten, meldete die Nachrichtenagentur am Mittwoch unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

An der Börse ist Uniper rund 7,7 Milliarden Euro wert. Eon hält noch knapp 47 Prozent an Uniper und hat die Beteiligung zur Disposition gestellt. Bei der Übernahme des gesamten Anteils – also über der 30-Prozent-Schwelle – würde zudem ein Angebot an die übrigen Aktionäre fällig. Von Eon und Fortum war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Eon könnte sich aber gegen einen Verkauf entscheiden, sollte der Konzern die möglichen Erlöse bei einem Verkauf seiner Anteile über die Börse höher einschätzen, sagte der Insider. Das ist ab 2018 möglich, ohne hohe Steuerzahlungen nach sich zu ziehen.

Über die geplante Offerte von Fortum hatte zuerst die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%