WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Franziska Bluhm

Nach ihrem Studium der Volkswirtschaftslehre volontierte Franziska Bluhm bei zwei Wirtschaftsmagazinen (Wertpapier, Geldidee), um wenig später zu dem Medium zurückzukehren, das ihre private und berufliche Leidenschaft geweckt hatte: dem Internet. Von 2006 bis Ende 2011 arbeitete Franziska Bluhm bei RP Online, dem Internetportal der Rheinischen Post, - zuletzt als stellvertretende Chefredakteurin. Für die crossmediale Radio-Internet-Show "Sendung mit dem Internet" wurde sie 2010 mit Hörfunkpreis der Landesanstalt für Medien NRW ausgezeichnet. Von Januar 2012 bis Dezember 2015 war sie Chefredakteurin von WirtschaftsWoche Online. Später arbeitete sie als Leiterin Digitale Vernetzung für die Verlagsgruppe Handelsblatt.

Mehr anzeigen
Franziska Bluhm -

Ada-Lovelace-Festival Frauen sind die besseren Coderinnen - wir wollen sie zeigen!

Können Frauen programmieren? Durchaus, wie eine Studie jetzt belegt. Für das Ada-Lovelace-Festival suchen wir die besten Coderinnen.

Dossier zum Download Das sind die besten Lebensversicherer

Premium
Die Niedrigzinsphase setzt auch den Lebensversicherern ordentlich zu. Unser exklusives Ranking zeigt, welche Anbieter für die kommenden Jahre gut gerüstet sind.

Medienbranche Springer und ProSieben sprechen über Fusion

Die deutschen Medienkonzerne Axel Springer und Prosiebensat.1 verhandeln über eine Fusion. Käme ein solcher Deal zustande, würde ein Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 14 Milliarden Euro entstehen.

Lunchtalk Patrick Heuts, wie sieht der Schiffantrieb der Zukunft aus?

Diesmal ging es im Lunchtalk um Alternativen im Antrieb von Schiffen. Was es da gibt und was man dabei von Delfinen lernen kann, darüber haben wir mit dem Chef des Startups O-Foil gesprochen.

Lunchtalk ab 12 Uhr Herr Land, wie digital sind deutsche Unternehmen schon?

Hat die Praktiker-Pleite auch etwas mit einer fehlenden Digitalstrategie des Unternehmens zu tun? Durchaus möglich. Im Lunchtalk sprechen wir heute mit dem Unternehmensberater Karl-Heinz Land darüber.

Taxi-Dienst Uber EU-Kommissarin Kroes stellt sich gegen Taxi-Kartell

Der US-Taxidient Uber sorgt für Proteste. Per App kann man Limousinen samt Chauffeur mieten. Taxi-Firmen reagieren entsetzt. In Belgien wurde Uber für unzulässig erklärt. Doch jetzt gibt es prominente Unterstützung.

Crowdtesting-Anbieter Testbirds sichert sich Millionenfinanzierung

Exklusiv
Der französische Risikokapitalgeber Seventure steigt mit einem Millionenbetrag bei dem Crowdtesting-Anbieter Testbirds ein, um dessen weitere Expansion zu unterstützen.
von Franziska Bluhm

WiWo Lunchtalk ab 12 Uhr Peter Borchers, wie steht's um die Gründerkultur in Deutschland?

Heute um 12 Uhr sprechen wir im WiWo Lunchtalk mit Peter Borchers, den Chef von Hub:raum. Der Chef des Startup-Inkubators nimmt Stellung zu der aktuellen Debatte um den Gründerstandort Deutschland.

Birdflight startet Münchner Startup Testbirds startet Testflight-Alternative

Exklusiv
Der Crowdtesting-Anbieter Testbirds startet eine Plattform, auf der Entwickler ihre Applikationen testen können.
von Franziska Bluhm

Lunchtalk mit Hitmeister Gerald Schönbucher, wieviel Amazon steckt in Hitmeister?

Im Lunchtalk haben wir über den Kölner Internet-Händler Hitmeister gesprochen. Gründer Gerald Schönbucher stand uns Rede und Antwort.