Geldpolitik Kanadas Notenbank hebt Leitzins erstmals seit 2018 an

Der Leitzins in Kanada liegt nun bei 0,5 Prozent. Experten hatten den Schritt erwartet.

  • Teilen per:
  • Teilen per:
Seit Beginn der Pandemie hatte die Zentralbank die Zinsen deutlich gesenkt. Quelle: Reuters

Die kanadische Notenbank hat ihren Leitzins angesichts der Inflation wie erwartet erhöht. Er steigt um 0,25 Punkte auf 0,5 Prozent, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung der Bank of Canada hervorgeht.

Experten hatten dies erwartet. Es ist die erste Leitzinserhöhung seit 2018. Seit Beginn der Pandemie hatte sie die Zinsen deutlich gesenkt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%