WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Georg Weishaupt Redakteur

Mich interessieren vor allem Menschen, die mit ihren ungewöhnlichen Ideen Unternehmen erfolgreich machen. Ich verfolge diese Entwicklung bei meiner täglichen Arbeit, wenn ich über die Mode- und Luxusbranche schreibe.

Nach Abitur und Banklehre habe ich Betriebswirtschaft in Aachen und Köln studiert und dann bei der Wirtschaftswoche in Düsseldorf volontiert. Beim Handelsblatt interessierte mich zunächst die Unterhaltungselektronik und die Lebensmittelbranche, die damals von Weinskandalen erschüttert wurde. Später, in den neunziger Jahren, erlebte und beschrieb ich das Aufbrechen des Telekommarktes in Deutschland. Danach war ich viele Jahre für die Porträtseite des Handelsblatts verantwortlich.

Meine zweite große Leidenschaft neben dem Schreiben ist die Kunst. So arbeite ich gerne in meinem Atelier an Landschaften und abstrakten Bildern sowie an Lichtobjekten. Und als Fußballfan freue ich mich, wenn es bei Fortuna Düsseldorf nach einer langen Leidenszeit mit mehreren Abstiegen mal wieder aufwärts geht.

Mehr anzeigen
Georg Weishaupt - Redakteur

Hauptversammlung Henkel-Chef will Probleme in Nordamerika schnell lösen

Die Lieferprobleme drücken die Stimmung beim Konsumgüterkonzern. Henkel-Chef Hans Van Bylen verspricht Abhilfe bis Juni.
von Georg Weishaupt

Modebranche Stella McCartney kauft ihre eigene Modemarke von Kering zurück

Star-Designerin Stella McCartney übernimmt die nach ihr benannte Modemarke komplett. Beim Luxus-Konzern Kering passte die Modemarke nicht mehr ins Konzept.
von Tanja Kuchenbecker und Georg Weishaupt

Kosmetikmarkt Massen-Marken treiben Wachstum von L'Oréal

L'Oréal macht immer mehr Geschäft im Massenmarkt. Jetzt will der französische Konzern vom Einstieg von Zalando ins Kosmetikgeschäft profitieren.
von Georg Weishaupt

Modehandel Gewinn bricht ein – H&M rutscht tiefer in die Krise

Der harte Winter hat H&M kalt erwischt: Der Gewinn ist so niedrig wie seit 16 Jahren nicht mehr. Viele eigene Fehler machen den Schweden zu schaffen.
von Georg Weishaupt

Textilhandel Brutaler Umbruch im Modemarkt – So wollen C&A und Co. überleben

Etablierte Modekonzerne wie C&A, Gerry Weber und Esprit sind in Schwierigkeiten. Vor allem Discounter rollen den Textilmarkt auf.
von Georg Weishaupt

Gucci, Hermès und Co. Millennials sorgen für neue Regeln auf dem Luxus-Markt

Bei den Luxuskonzernen läuft es derzeit. Doch der Boom ist in Gefahr, wenn sich Hermès und Co. nicht auf die Millennials einstellen.
von Georg Weishaupt

Online-Modehändler Zalando ist noch zu klein

Zalando gibt ehrgeizige Wachstumsziele aus. Dafür muss Deutschlands größte Modeplattform in Europa allerdings noch stark zulegen.
von Georg Weishaupt

Online-Modehaus Wachsen, wachsen, wachsen – Zalando in der Blitzanalyse

Zalando hat im abgelaufenen Geschäftsjahr nicht nur die Zahl der aktiven Kunden, sondern auch den Gewinn gesteigert. Die Zahlen in der Blitzanalyse.
von Georg Weishaupt

Online-Modehändler Zwei Zahlen, auf die Sie bei Zalando achten sollten

Am heutigen Donnerstag legt Zalando seine Jahresbilanz vor. Mehr als auf Umsatz und Gewinn sollten Anleger auf zwei wichtige Zahlen achten.
von Georg Weishaupt

Trotz Sparprogramm Gerry Weber enttäuscht mit schwacher Rendite – weitere Filialen schließen

Das Modeunternehmen Gerry Weber bekommt die Kosten nicht in den Griff. Nun sollen es neue Marken die Marge geben – und ein Super-Model.
von Georg Weishaupt
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10