WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Geplanter Börsengang Deutsche Bank rührt Werbetrommel für Vermögensverwaltung

Vor dem Börsengang rührt die Deutsche Bank die Werbetrommel für ihre Vermögensverwaltung. Deutschlands größtes Geldhaus lädt für den 5. Dezember zu einem Kapitalmarkttag in London und will dort um Investoren werben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Konzern hat die Vermögensverwaltung in den vergangenen Jahren umgebaut, nachdem der Verkauf einzelner Teile nicht geglückt war. Quelle: dpa

Frankfurt Die Deutsche Bank wirbt vor dem geplanten Börsengang der Vermögensverwaltung um Investoren. Deutschlands größtes Geldhaus lud am Mittwoch für den 5. Dezember zu einem Kapitalmarkttag in London, bei dem die Tochter Deutsche Asset Management im Mittelpunkt stehen soll. Dabei werde das Management-Team um Spartenchef Nicolas Moreau die Tochter präsentieren und sich den Fragen von Analysten und Investoren stellen.

Die Vermögensverwaltung der Deutschen Bank, zu der das Geschäft mit institutionellen Kunden sowie die Publikumsfonds-Marke DWS gehören, wird von Analysten insgesamt mit rund acht Milliarden Euro bewertet. Schon mit dem Verkauf von 25 Prozent der Anteile ließen sich also bis zu zwei Milliarden Euro erlösen.

Insidern zufolge wurden die begleitenden Banken für den Börsengang vor wenigen Wochen ausgewählt. Üblicherweise dauert es von dem Zeitpunkt, zu dem die Berater bestimmt sind, bis zum Börsengang noch fünf bis sechs Monate. Im Fall der Deutschen Asset Management wäre damit ein IPO im April oder Mai realistisch. Im Moment ist die Deutsche Bank noch damit beschäftigt, die Vermögensverwaltung vom restlichen Konzern technisch und rechtlich abzutrennen.

Der Konzern hat die Vermögensverwaltung in den vergangenen Jahren umgebaut, nachdem der Verkauf einzelner Teile nicht geglückt war. Das verwaltete Vermögen liegt bei gut 700 Milliarden Euro. Als Haupteignerin würde die Bank auch nach einem erfolgreichen Gang aufs Parkett weiter die Hand auf dem Fonds-Vertriebsnetz halten.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%