WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Gero Brandenburg Redakteur

Studium der Geschichts- und Politikwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. 2002 Abschluss als Magister Artium. Danach Volontariat beim Hanauer Anzeiger, seit 2004 Redakteur bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Stationen in Frankfurt und Berlin. Schwerpunkte: Konjunktur, Wirtschaftspolitik, Karriere und Management.

Mehr anzeigen
Gero Brandenburg - Redakteur

Unternehmensnachfolge Wenn der Senior-Chef nicht loslassen kann

Wer seine eigene Firma mühsam aufgebaut und am Markt etabliert hat, hängt mit Herzblut an seinem Lebenswerk. Dennoch muss er sich lösen können. Wer die Nachfolge nicht genau regelt, setzt das Unternehmen aufs Spiel.
von Gero Brandenburg

Insolvenzen-Studie Schuldenkrise befeuert Firmenpleiten in Südeuropa

Die lahmende Konjunktur in Europa zeigt deutlich Wirkung: In Griechenland, Spanien und Italien steigt die Zahl der Insolvenzen stark an. Auch Deutschland drohen nach einer Creditreform-Prognose verstärkt Pleiten.
von Gero Brandenburg

Mangelnde Soft Skills Jung-Manager stolpern meist über ihre Arroganz

Der Fachkräftemangel ist das Schreckgespenst der deutschen Wirtschaft. Hochqualifizierte Absolventen sind heiß begehrt. Doch so viel Aufmerksamkeit steigt jungen Führungskräften schnell zu Kopf. Das ist riskant.
von Gero Brandenburg

Vorsicht, Fettnäpfchen! Wie Sie versteckte Karrierekiller enttarnen

Wohin zum Business-Lunch? Wann gilt welcher Dresscode? Muss Small Talk sein? Viele Fachleute stolpern auf der Karriereleiter, weil sie im Auftreten eher ein Problembär sind. Wie man die Stolperfallen im Job vermeidet.
von Gero Brandenburg

Bierbrauer Limonade beschert Krombacher neuen Rekord

Deutschlands Brauer haben ein Problem: Der Bierkonsum sinkt kontinuierlich. Auch Pils-Marktführer Krombacher setzt deshalb verstärkt auf alkoholfreie Getränke und hofft auf einen heißen Fußball-Sommer.
von Gero Brandenburg

Ratgeber Wie Sie nach der Karrierebremse neu durchstarten

Auch gestandene Manager erleben die Kündigung als persönliche Niederlage. Wichtig ist deshalb die Besinnung auf Stärken und Erfolge. Worauf es in der Bewerbungsphase für den neuen Job ankommt.
von Gero Brandenburg

Ratgeber Wie Sie sich mit Plan B für den Karriere-Notfall wappnen

Umstrukturierungen, Fusionen, neuer Chef – die Karriere kann schneller vorbei sein, als den Mitarbeitern lieb ist. Wie Sie Warnsignale erkennen, einen Notfall-Plan entwickeln und für den Arbeitsmarkt attraktiv bleiben.
von Gero Brandenburg

Parfüm-Konzern Krieg und Frieden - die Schlacht um Douglas

Von wegen heile Welt bei Familienunternehmen: Bei Douglas ist ein Kleinkrieg ausgebrochen. Die Gründerfamilie Kreke will den Großaktionär Erwin Müller loswerden. Doch der Plan ist heikel und kann leicht fehlschlagen.
von Gero Brandenburg

Unterhaltungselektronik Luxushersteller Bang & Olufsen kann auch preiswert

Die Nobelmarke Bang & Olufsen stellt auf der CES in Las Vegas ihre neuen Einsteigerprodukte vor. Preiswerte Audio- und Videoanlagen sollen junge Käufer begeistern. Schlägt die Strategie fehl, hat das Unternehmen ein...

Uli Hoeneß Fußballstar, Bayern-Manager, Würstchenkönig

Ein kaputtes Knie beendete seine Karriere als aktiver Sportler. Als Fußball-Manager aber machte er den FC Bayern München zu Deutschlands Top-Klub. Ein Blick auf den Unternehmer Uli Hoeneß zu dessen 60. Geburtstag.
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3