WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Hans-Peter Siebenhaar Korrespondent für Österreich und Südosteuropa

Dr. Hans-Peter Siebenhaar wurde 1962 in Thurn (Franken) geboren, studierte Politikwissenschaft, Theater- und Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Neuere Geschichte in Erlangen, Kalamazoo (USA) und Madrid (Spanien). Während des Studiums war er als freier Mitarbeiter beim Bayerischen Rundfunk tätig, er volontierte beim „Fränkischen Tag“, war Redakteur des Evangelischen Presseverbandes in München, promovierte im Fach Politikwissenschaft zur europäischen Medienpolitik und war Robert-Schuman-Stipendiat am Europäischen Parlament in Luxemburg.

Seit 2013 ist er Handelsblatt-Korrespondent für Österreich und Südosteuropa mit Sitz in Wien.2017 veröffentlichte er sein viel diskutiertes Buch „Österreich – Die zerrissene Republik“. Seit 2015 ist er ehrenamtlich Präsident des Verbandes der Auslandspresse in Wien.

Als „Medien-Kommissar“ veröffentlicht er jeden Montag auf Handelsblatt.com seine Kolumne zur Kommunikationsbranche. 2012 publizierte er das Buch „Die Nimmersatten. Die Wahrheit über ARD und ZDF“. Zwischen 2000 und 2013 arbeitete Siebenhaar als Medienexperte im Ressort Unternehmen & Märkte in Düsseldorf und betrieb von 2006 bis 2011 den Blog Mediawatcher auf Handelsblatt.com.

Mehr anzeigen
Hans-Peter Siebenhaar - Korrespondent für Österreich und Südosteuropa

Mögliche EU-Aufnahme EU-Kommissar sieht Fortschritte in der Beziehung zwischen Kosovo und Serbien

Kosovo und Serbien streben beide in die EU. Erweiterungskommissar Johannes Hahn sieht Fortschritte im Verhältnis der beiden Staaten.

Gasversorgung Polen nimmt Nord Stream 2 unter die Lupe

Polen steht der geplanten Gaspipeline Nord Stream 2 von je her sehr kritisch gegenüber. Nun kündigt das polnische Kartellamt ein Verfahren gegen das Projekt an. Die beteiligten Unternehmen reagieren gelassen.

Der Medien-Kommissar Wie man sich Hassmails mit Humor widersetzt

Hassmails gehören für viel Journalisten zum Alltag. „Spiegel“-Korrespondent Hasnain Kazim macht vor, wie man diesen ehrlich und geistreich begegnet.
von Hans-Peter Siebenhaar

Weltgeschichte Egon Schiele – Warum es sich lohnt, die private Seite des Skandalmalers zu entdecken

Anlässlich seines 100. Todestags feiert Österreich den Maler Egon Schiele. Sein Geburtsort Tulln zeigt jetzt das Privatleben des Künstlers.
von Hans-Peter Siebenhaar

US-Strafzölle Europäische Stahlkonzerne fordern im Zollstreit mehr Schutz durch die EU

Unter US-Importzöllen würden europäische Stahlkonzerne direkt nur wenig leiden. Doch die Unternehmen fordern die EU-Kommission zum Handeln auf.
von Hans-Peter Siebenhaar

Neue Seidenstraße Wie Österreichs Bahn die Konkurrenz im China-Geschäft abhängen will

Die Österreichische Bahn will Marktführer für den Warentransport zwischen China und Europa werden – und riskiert einen Streit mit den Nachbarstaaten.
von Hans-Peter Siebenhaar und Dieter Fockenbrock

Der Medien-Kommissar Sexuelle Belästigung beim WDR – Intendant Buhrow muss endlich Führungsstärke zeigen

Das hierarchische System beim WDR haben die Fälle sexueller Belästigung erst möglich gemacht. Was Intendant Tom Buhrow jetzt tun muss.
von Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar Auf Karlsruhe können ARD und ZDF zählen

Das Bundesverfassungsgericht soll entscheiden, ob die Haushaltsgebühr mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Dabei hat der Bruder eines Richters sie quasi erfunden.
von Hans-Peter Siebenhaar

Beitrittskandidaten EU staunt über Reformen in Balkan-Staaten

Die EU-Kommission attestiert den Balkan-Ländern große Fortschritte auf ihrem Weg in die Europäische Union. Frankreichs Präsident Macron bremst.
von Till Hoppe und Hans-Peter Siebenhaar

Der Medien-Kommissar Angriffe auf die Freiheit der Medien nehmen zu

Um die Pressefreiheit steht es im östlichen Europa immer schlechter. Europaweit attackieren die Mächtigen das demokratische Grundrecht.
von Hans-Peter Siebenhaar
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10