WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Hans-Werner Sinn Ökonom

Hans-Werner Sinn ist emeritierter Professor für Volkswirtschaftslehre an der LMU München. Er war von 1999 bis 2016 Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung.

Mehr anzeigen
Hans-Werner Sinn - Ökonom

Denkfabrik EZB: Ein Paukenschlag der Falken

Premium
Prominente Ex-Notenbanker stellen sich offen gegen den Kurs der EZB – ein Signal für eine Kehrtwende in der Geldpolitik.
Gastbeitrag von Hans-Werner Sinn

Wohnungskrise Wir hätten auf Konrad Adenauer hören sollen!

Premium
Die Wohnungskrise ist hausgemacht. Statt von Verstaatlichung zu träumen, sollte die Politik kommunale Vorkaufsrechte für Mieter schaffen.
Gastbeitrag von Hans-Werner Sinn

Denkfabrik CO2-Steuer ist ein schwammiges Mittel der Klimapolitik mit unklaren Wirkungen

Premium
Eine regional begrenzte Klimapolitik durch CO2-Steuern und Emissionshandel hilft der Umwelt nicht. Stattdessen bedroht sie unseren Lebensstandard.
von Hans-Werner Sinn

Flug- und Zugverkehr Hans-Werner Sinn fordert mehr Beamte im Transport-Sektor

Premium
Das Chaos und die Streiks im Verkehrssektor erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Lokführer und Sicherheitspersonal sollten den Beamtenstatus erhalten.
Gastbeitrag von Hans-Werner Sinn

Denkfabrik Der Kampf gegen die deutschen Autos

Die Maßnahmen Brüssels gegen die deutsche Autoindustrie sind umweltpolitisch kontraproduktiv und verstoßen gegen die EU-Verträge.
Kolumne von Hans-Werner Sinn

EZB Warum Donald Trump diesmal recht hat

Premium
Der Vorwurf der USA, die Europäische Zentralbank manipuliere den Wechselkurs des Euro, trifft zu. Die EZB muss endlich ihre Strategie ändern.
von Hans-Werner Sinn

„Geld her – oder wir treten aus!“ Vier Optionen für Italien

Premium
Auch nach der gescheiterten Regierungsbildung in Italien bleiben die Forderungen von Lega und Cinque Stelle auf der Agenda. Sie könnten den Euro-Austritt forcieren. Das gilt besonders für die Idee einer Parallelwährung.
Kolumne von Hans-Werner Sinn

Denkfabrik Plädoyer für eine neue City-Maut

Ökonomisch sinnvoller als Fahrverbote ist eine Eintrittsgebühr für Autos in die Innenstädte – gestaffelt nach Schadstoffausstoß und Tageszeit.
Kolumne von Hans-Werner Sinn

Denkfabrik Arbeitsanreize durch Lohnzuschüsse – so schafft man Jobs

Premium
Deutschland hat seine Beschäftigungserfolge vor allem der Arbeitsmarktreform von Gerhard Schröder zu verdanken. Jetzt findet sie in Österreich Nachahmer.
Gastbeitrag von Hans-Werner Sinn

Grenzenlos war gestern Warum die Welthandelsorganisation schwächelt

Premium
Das WTO-Gipfeltreffen in Buenos Aires soll dem Freihandel einen Schub geben. Doch die Chancen stehen denkbar schlecht.
Gastbeitrag von Hans-Werner Sinn
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7