Henryk Hielscher Redakteur Blickpunkte

Henryk Hielscher, Jahrgang 1978, absolvierte parallel zum Studium eine Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als freier Journalist und Rechercheur bei verschiedenen TV- und Printmedien wechselte er 2006 als Redakteur zur WirtschaftsWoche. Zunächst arbeitete er im Ressort "Menschen der Wirtschaft", heute berichtet er als Redakteur im Ressort "Unternehmen & Märkte" über den deutschen Einzelhandel. 2009 wurde er mit dem Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet, 2010 erhielt er den Journalistenpreis der Insolvenzverwaltervereinigung Gravenbrucher Kreis.

Mehr anzeigen
Henryk Hielscher - Redakteur Blickpunkte

Streiks bei Real „Ich frage mich, ob Verdi klar ist, wofür sie kämpfen“

Der Tarifstreit bei Real eskaliert: Die Gewerkschaft Verdi ruft die 34.000 Beschäftigen zu Streiks auf. Metro-Chef Olaf Koch sagt im Interview mit der WirtschaftsWoche, was er davon hält und was er mit Real vorhat.
von Henryk Hielscher

Insolvente Fluglinie Chef Thomas Winkelmann will Air Berlin verlassen

Exklusiv
Thomas Winkelmann, Chef der Pleite-Airline Air Berlin, verhandelt über ein vorzeitiges Ende seines Vertrags. Seit der Insolvenz habe er „nicht viel zu tun“, heißt es intern.
von Henryk Hielscher und Rüdiger Kiani-Kreß

Metro-Chef Koch „Verkauf von Galeria Kaufhof war richtig“

Exklusiv
Metro-Chef Olaf Koch verteidigt den Verkauf der Warenhauskette Galeria Kaufhof an das kanadische Unternehmen HBC. Die Warenhäuser seien seinerzeit in "hervorragender Verfassung" gewesen.
von Henryk Hielscher

Metro-Chef Olaf Koch „Unfairer Wettbewerb, den wir nicht länger akzeptieren“

Premium
Vor einem Jahr wurde Deutschlands einst größter Handelskonzern Metro zerschlagen. Chef Olaf Koch über den Absturz des Handelsriesen an der Börse, die Rolle von Shortsellern, Streit mit Verdi – und über seine Zukunft.
Interview von Henryk Hielscher

Tarifstreit bei Handelskette Verdi ruft zu Streiks bei Real auf

Exklusiv
Die Gewerkschaft Verdi hat die rund 34.000 Real-Mitarbeiter aufgerufen, bereits an diesem Wochenende zu streiken. Metro-Chef Olaf Koch hat dafür kein Verständnis. Er sieht das Lohnniveau als „absolut marktgerecht“.
von Henryk Hielscher

Karstadt und Galeria Kaufhof Was eine Warenhausfusion für die Mitarbeiter bedeutet

Die Warenhausrivalen Karstadt und Galeria Kaufhof steuern auf eine Allianz zu – mit drastischen Konsequenzen für die mehr als 30.000 Beschäftigten der Handelsketten. Diese vier Bereiche würde es am stärksten treffen.
von Henryk Hielscher

Karstadt und Kaufhof Kaufhof-Immobilien in Milliardenwert sollen neu verteilt werden

Exklusiv
Immobilien im Wert von 3,2 Milliarden Euro werden neu verteilt. Karstadt-Chef Fanderl soll das operative Geschäft leiten, Kaufhof-Aufseher Beetz den Aufsichtsrat
von Melanie Bergermann und Henryk Hielscher

Codename „Donau“ So soll die Kaufhof/Karstadt-Fusion konkret aussehen

Premium
Karstadt und Galeria Kaufhof sollen verschmelzen. Eine umfassende Absichtserklärung ist unterschrieben. Danach müsste Karstadt-Eigner René Benko fast eine Milliarde Euro zahlen. Das ist der Fahrplan.
von Melanie Bergermann und Henryk Hielscher

Galeria Kaufhof und Karstadt Der lange Weg zur Deutschen Warenhaus AG

Karstadt-Eigner Benko ließ nichts unversucht, die Warenhauskette Karstadt mit dem Erzrivalen Galeria Kaufhof zu vereinen. Jetzt stehen die Eckpunkte eines möglichen Zusammenschlusses fest. Wie es dazu kam.
von Melanie Bergermann und Henryk Hielscher

Bratwurst, Bier und Chips Die WM-Gewinner trotz Deutschlands Pleite

Exklusiv
Trikots, Bier und Wurst: Wird nach dem Aus der deutschen Mannschaft bei der Fußball-WM alles verramscht? Für viele Händler und Gastronomen ist Deutschlands Ausscheiden halb so schlimm, zeigt eine neue Studie.
von Henryk Hielscher