WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Henryk Hielscher Redakteur Blickpunkte

Henryk Hielscher, Jahrgang 1978, absolvierte parallel zum Studium eine Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als freier Journalist und Rechercheur bei verschiedenen TV- und Printmedien wechselte er 2006 als Redakteur zur WirtschaftsWoche. Zunächst arbeitete er im Ressort "Menschen der Wirtschaft", heute berichtet er als Redakteur im Ressort "Unternehmen & Märkte" über den deutschen Einzelhandel. 2009 wurde er mit dem Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet, 2010 erhielt er den Journalistenpreis der Insolvenzverwaltervereinigung Gravenbrucher Kreis.

Mehr anzeigen
Henryk Hielscher - Redakteur Blickpunkte

Pleite im Wettmarkt Sportwettenveteran Mybet stellt Insolvenzantrag

Der Vorstand des Glücksspiel- und Wettanbieters Mybet hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet. Der vorläufige Insolvenzverwalter Sascha Feies von der Kanzlei Görg soll nun dafür sorgen, dass das...
von Henryk Hielscher

Insolvenzverwalter-Ranking Das sind die führenden Insolvenzkanzleien im ersten Halbjahr 2018

Exklusiv
Havarie bei P&R, Schatten über Solarworld, Kraftverlust bei Kettler – im ersten Halbjahr 2018 sorgten spektakuläre Großpleiten für Schlagzeilen. Das Insolvenzverwalter-Ranking zeigt, wie die Branche dasteht.
von Henryk Hielscher

Boxenboom Amazon verdoppelt die Zahl seiner Paket-Abholstationen

Exklusiv
Amazon treibt den Ausbau seiner eigenen Paketstationen massiv voran. Hinter „Amazon Locker“ steckt eine Strategie, die vor allem bei den großen Postdienstleistern Hermes und DHL für Alarmstimmung sorgen dürfte.
von Henryk Hielscher

Verraten und verheiratet Wie Kaufhof zum Sanierungsfall wurde

Premium
Managementversagen und strategische Fehler haben Galeria Kaufhof ins Taumeln gebracht. Nun steuert die Warenhauskette auf eine Fusion mit Karstadt zu. Protokoll eines dreijährigen Niedergangs.
von Henryk Hielscher, Melanie Bergermann, Simon Book und Mario Brück

Aniko Floppt das Milliardenprojekt von Aldi Nord?

Vor einem Jahr startete Aldi Nord das teuerste Umbauprogramm der Unternehmensgeschichte. Heller und freundlicher sollen die Läden werden und neue Kunden locken. Doch die Umsätze sinken. Floppt das Milliardenprojekt?
von Henryk Hielscher

Umsätze im Lebensmittelhandel Aldi schwächelt, Lidl und Rewe legen zu

Exklusiv
Aldi Nord steckt im größten Umbauprojekt der Unternehmensgeschichte – und verliert dennoch an Umsatz. Besser sieht es bei den Konkurrenten Lidl und Rewe aus.
von Henryk Hielscher

Extreme Trockenheit Schlachtzahlen bei Kühen steigen weiter an

Exklusiv
Die anhaltende Dürre treibt Landwirte dazu, ihre Kühe vorzeitig schlachten zu lassen. Laut jüngster Statistik liegen die Schlachtungen von Kühen und Färsen 14 Prozent über dem Vorjahreszeitraum.
von Henryk Hielscher

Schlecker „Von besonders großer Geldgier geprägt“

Exklusiv
Der Strafprozess gegen Drogeriepleitier Anton Schlecker endete mit Gnade für den Patriarchen und harten Strafen für seine Kinder. Jetzt liegt das schriftliche Urteil vor. Es zeigt, was dem Nachwuchs zum Verhängnis wurde.
von Henryk Hielscher

Folge der Trockenheit Bauern lassen Milchvieh schlachten, weil das Futter knapp wird

Exklusiv
Die Dürre im Norden und Osten Deutschlands hat nicht nur Auswirkungen auf die Getreideernte, sondern auch auf den Viehbestand: Die Schlachtzahlen steigen bereits deutlich an.
von Henryk Hielscher

Sommer zu trocken Agrarhändler Agravis befürchtet „dramatischen Ernteausfall“

Exklusiv
Das heiße und trockene Wetter macht den Bauern zu schaffen. Deutschlands zweitgrößter Agrarhändler befürchtet Ernterückgänge von bis zu 35 Prozent. Dabei geht es nicht nur um Getreide, sondern auch um Tierfutter.
von Henryk Hielscher