WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Henryk Hielscher Redakteur Blickpunkte

Henryk Hielscher, Jahrgang 1978, absolvierte parallel zum Studium eine Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als freier Journalist und Rechercheur bei verschiedenen TV- und Printmedien wechselte er 2006 als Redakteur zur WirtschaftsWoche. Zunächst arbeitete er im Ressort "Menschen der Wirtschaft", heute berichtet er als Redakteur im Ressort "Unternehmen & Märkte" über den deutschen Einzelhandel. 2009 wurde er mit dem Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet, 2010 erhielt er den Journalistenpreis der Insolvenzverwaltervereinigung Gravenbrucher Kreis.

Mehr anzeigen
Henryk Hielscher - Redakteur Blickpunkte

Zukunft der Einkaufstempel Wie Shoppingcenter dem drohenden Niedergang begegnen

In Amerika verkommen Shopping-Malls zu Ruinen. In Deutschland werden immer mehr Shopping-Center gebaut. Aber gehen Online-Boom und Textilkrise an den Einkaufszentren wirklich spurlos vorbei?
Interview von Henryk Hielscher

Aufsichtsratssitzung Massiver Streit bei Kaufhof

Exklusiv
Bei der ersten Aufsichtsratssitzung der Warenhauskette Galeria Kaufhof nach dem Zusammenschluss mit Karstadt kam es zu einer massiven Auseinandersetzung. Neue Kaufhof-Geschäftsführer werden nur für ein Jahr bestellt.
von Melanie Bergermann und Henryk Hielscher

Insolvenzrecht Wie Sanierer arbeiten sollen

Die Insolvenz in Eigenverwaltung hat sich als Sanierungswerkzeug durchgesetzt, ruft aber auch Kritiker auf den Plan. Jetzt haben renommierte Insolvenzjuristen Branchenstandards formuliert, um Missstände zu beseitigen.
von Henryk Hielscher

Dead Malls Der Friedhof der Shoppingcenter

Premium
Jahrzehntelang waren sie Symbole des American way of life, standen für Wachstum und Wohlstand. Heute stehen viele amerikanische Shopping-Malls leer. Daran sind nicht nur Onlineplayer wie Amazon schuld.
von Julian Heißler und Henryk Hielscher

Onlinehändler Lesara Erste Investoren signalisieren Interesse

Lesara-Insolvenzverwalter Christian Graf Brockdorff erhöht das Tempo beim Verkauf des Onlinehändlers. Das Schnäppchenportal soll bis Ende Januar einen Investor an Bord haben.
von Henryk Hielscher

Tiefkühl-Lieferdienst Eismann soll verkauft werden

Exklusiv
Eismann steht zum Verkauf. Laut dem geschäftsführenden Gesellschafter des Unternehmens gibt es bereits drei ernsthafte Interessenten für den Tiefkühlkost-Vertriebskonzern.
von Henryk Hielscher

Verunsicherter Gigant Der Fall Nestlé

Premium
Verbraucher fordern mehr Bio, Investoren mehr Rendite, Aktivisten mehr Umweltschutz. Nestlé hat den Anschluss verloren und weiß keine Antwort auf die große Frage: Wie wollen wir uns künftig ernähren?
von Simon Book, Henryk Hielscher und Julian Heißler

Shoppingcenter im Umbruch „Die Goldgräberzeiten sind vorbei“

Premium
Der Kundenandrang zu Weihnachten überdeckt, dass viele Einkaufscenter ihre beste Zeit hinter sich haben. Droht eine Entwicklung wie in den USA, wo viele Malls zu Konsumruinen werden?
von Volker ter Haseborg, Henryk Hielscher und Julian Heißler

Deutsche Euroshop, ECE und Co. Shoppingcenter-Betreiber erwarten solides Weihnachtsgeschäft

Exklusiv
Im Sommer mussten viele Shoppingcenterbetreiber aufgrund der hohen Temperaturen noch Umsatzrückgänge hinnehmen. Nun rechnen Deutschlands größte Betreiber mit einem soliden Weihnachtsgeschäft.
von Henryk Hielscher und Volker ter Haseborg

Deutsche Modemarken Warum Esprit, Gerry Weber und Tom Tailor straucheln

Premium
Stellenabbau, Schließungen, Sparmaßnahmen: In der deutschen Modebranche häufen sich die Hiobsnachrichten. Frühere Erfolgsmarken wie Gerry Weber, Esprit und Tom Tailor kämpfen gegen den Absturz – warum?
von Mario Brück und Henryk Hielscher
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10