Hörbar Die WiWo zum Hören

Die WirtschaftsWoche ist nicht nur lesbar, sondern auch hörbar. Lauschen Sie Meinungsstücken von WiWo-Redakteuren und Fremdautoren, unter anderem zu den Themen Kapitalismus und Lebensleistungsrente.

Die WiWo gibt es jetzt auch zum Hören. Quelle: Getty Images

Den Anfang macht stellvertretender Chefredakteur Hauke Reimer mit seinem Editorial über den pervertierten Kapitalismus bei Appel. WiWo-Redakteure und Experten argumentieren in ihren Standpunkten zu den Themen Indizien gegen­ Ex-Porsche-Chef Wiedeking, Bill Ackman und Wettbewerbsrecht. Außerdem gibt es ein neues Format: Das Interview der Woche.

Interview der Woche

Jede Woche ist nun ein Experte aus der Redaktion im Gespräch mit detektor.fm zu hören. Diese Woche spricht Daniel Rettig über Jobwechsel und wann diese sich lohnen.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.

Zu viele Verlierer

Hauke Reimer, stellvertretender Chefredakteur

Das wertvollste Unternehmen der Welt zeigt eindrucksvoll, wie in einem pervertierten Kapitalismus das Geld in falsche Kanäle fließt.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.

Einfach mal Hände weg!

Max Haerder
Korrespondent Hauptstadtbüro

Die Lebensleistungsrente ist ein Irrsinn, der hoffentlich niemals in Kraft treten wird.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.

Das Gericht demontiert die Ankläger zu Unrecht

Melanie Bergermann
Korrespondentin in Frankfurt

Das Landgericht Stuttgart hat viele Indizien, die gegen­ Ex-Porsche-Chef Wiedeking sprechen, ignoriert.

 

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.

Jetzt machen sie es selbst

Tim Rahmann
Korrespondent in New York

Hedgefonds-Promi Bill Ackman wird Vorstand eines Pharmaherstellers. Geht’s noch?

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.

Warum Gabriels­ Entscheidung­ falsch ist

Katharina Dröge
Abgeordnete Die Grünen

Das Gezerre um die Tengelmann-Übernahme zeigt: Das Wettbewerbsrecht gehört reformiert.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%