Inhalt WirtschaftsWoche 38/2017

Gerhard Schröder: Ein lupenreiner Geschäftsmann? Wie der Ex-Kanzler mit seinem Einstieg bei Putins Rosneft den umstrittensten Ölkonzern der Welt stützt.

WirtschaftsWoche Ausgabe 38/2017: Gerhard Schröder: Ein lupenreiner Geschäftsmann?

3 Vorwort

6 Standpunkte: Gastbeitrag von Gerhart Baum: VW muss zahlen | Wohnungsnot adieu | Die Zukunft der Qualitätsmedien | EU auf dem Weg in die Transferunion | Geschröpfte Fondsanleger

10 Kompakt: Aldi-Ladesäulen | Hanse Merkur | Linde | Postbank | Lehman-Zertifikate | Commerzbank | Türkei | Glasfasernetze | Bundestagsfahrer | Grafik: Wie eine Eskalation der Nordkoreakrise den Welthandel treffen würde

16 Chefbüro: Gunnar Herrmann, Chef der Ford Werke GmbH

Titel

18 Schröder/Rosneft: Nahaufnahme von Putins umstrittenem Ölkonzern, in dessen Aufsichtsrat der Altkanzler einzieht

Wirtschaft & Politik

26 Wolfgang Schäuble: Was treibt den erfahrensten Politiker des Landes an, immer weiterzumachen?

30 Andrea Nahles: Die Bundesarbeitsministerin teilt im Interview aus – gegen Kanzlerin und Linkspartei

32 Mittelstand: Warum Angela Merkel so gern mit Dax-Chefs verreist

34 Bundestag: Im Parlament bestimmen Beamte statt Unternehmer

Unternehmen & Märkte

36 VW: Ein potenzieller Skandal um geschönte Verbrauchs- und CO2-Werte hat sich plötzlich in Luft aufgelöst

42 SAP: Vorstandschef Bill McDermott sieht kaum Grenzen für das Unternehmen – und sein Gehalt

46 Hamburger Hafen: Die Pleite eines Traditionsunternehmens ist symptomatisch für eine Zeitenwende

50 Lufthansa: Wie Konzernchef Spohr die Übernahme von Air Berlin plant

54 Werbung: Kritik an Onlineanzeigen wird zum Problem für die Agenturen

Innovation & Digitales

56 Landwirtschaft: Mit Apps, Drohnen und Robotern gegen Missernten

60 WLAN: Neue Funktechnik schafft ein stabileres Netz zu Hause

62 Start-up der Woche: Smartsleep macht selbst kurze Nächte erholsam

64 Spezial: Digitalisierung der Wirtschaft: Warum Softwareentwicklung mehr Sorgfalt braucht

Der Volkswirt

70 Geldpolitik: Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich will die Welt vor einer neuen Finanzkrise retten – und legt sich mit den Zentralbanken an

72 Konjunktur Deutschland: Der Aufschwung geht weiter, trotz des starken Euro

73 Regulierung: Wegfall der EU-Quote verbilligt Zucker

74 Denkfabrik: Der Wirtschaftsweise Volker Wieland fordert ein Ende der Niedrigzinspolitik

Geld

76 Steuer-Start-up: CDU-Politiker Jens Spahn will sich von seiner umstrittenen Beteiligung trennen. Wir haben deren Steuer-App getestet

80 Öllager: Warum eine US-Kleinstadt so wichtig für den Ölpreis ist

82 Steuern und Recht: Immobilienvermietung | Betriebsrente | Gewitter

84 Geldwoche: Trend: Diamanten statt Kryptowährungen wie dem Bitcoin

85 Dax: Münchener Rück bleibt schwach | Aktie: Komercni Banka bietet Solidität

86 Aktie: Merck ist aussichtsreich | Anleihe: 2,8 Prozent im Franken

88 Fonds: Metzler-Fondsmanager Heiko Veit über die Folgen der Digitalisierung

89 Chartsignal: Euro hat noch Potenzial

Erfolg

90 Führungskräfte: Warum langjährige Erfahrung in der modernen Arbeitswelt immer weniger zählt

94 Kolumne Alltagsforschung: Die Gefahren der Müdigkeit

Kultur & Stil

96 Whisky: Nach dem Brexit könnte die edle Spirituose teurer werden. Doch es gibt deutsche Alternativen

99 Kolumne Lebensart: Wer stilvoll schreiben will, tippt nicht auf dem Smartphone

100 Kaufrausch: Bücher, Ausstellungen und Schönes für den Menschen von Welt

89 Register

102 Leserbriefe/Impressum

104 Worte der Woche

106 Schlusswort

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%