Inhalt WirtschaftsWoche Ausgabe 04/2016

Der Mann mit dem Röntgenblick: Vorstandschef John Cryan stellt bei der Deutschen Bank alles infrage und baut das Institut radikal um. Doch Aktionäre und Mitarbeiter vermissen eine klare Perspektive. Klappt die Wende?

WirtschaftsWoche Ausgabe 04/2016

3 Einblick
6 Standpunkte: Schengen | Linde | Frankreich | Flüchtlingskonten
10 Seitenblick: Wo Geschäftsreisende 2016 mit Gefahren rechnen müssen
12 Weltblick: VW in den USA | Iran-Exporte | Schweizer Schwarzgeld
14 Chefbüro: Gunilla Hirschberger, Sausalitos

Titel

16 Deutsche Bank: Chef John Cryan baut radikal um. Aktionäre und Mitarbeiter vermissen eine klare Perspektive

Wirtschaft & Politik

24 Griechenland: Ein Jahr nach Amtsantritt kann Premierminister Alexis Tsipras trotz unzureichender Reformen mit weiteren Finanzhilfen rechnen
27 Dividendenstripping: Finanzminister Wolfgang Schäuble lässt Steuertricks ungeahndet – warum nur?
28 Bildung: Deutschlands Universitäten hoffen auf eine Fortsetzung der Förderung von Spitzenleistungen
30 Berlin intern: Kanzlerin Angela Merkel verwettet in der Flüchtlingspolitik ihr Amt | Seeschifffahrt: Das Bundesfinanzministerium räumt Reedern ein exklusives Steuerprivileg ein

Der Volkswirt

32 Kommentar: China sollte seine Währung freigeben | Umfrage: Dem Mittelstand gehen die Fachkräfte aus
33 Deutschland-Konjunktur: Das Exportklima kühlt sich deutlich ab
34 Arbeitsmarkt: US-Arbeitsminister Thomas Perez findet den deutschen Mindestlohn gut
35 Denkfabrik: ifo-Präsident Hans-Werner Sinn benennt die sechs Denkfehler in der deutschen Flüchtlingspolitik

Unternehmen & Märkte

38 Adidas: Warum sich Kasper Rorsted, der neue Chef des Sportartikelherstellers, schwertun wird
40 Henkel: So tickt der künftige Vorstandschef Hans Van Bylen
42 Telekom: T-Online und T-Systems haben jahrelang Scheinselbstständige beschäftigt, zulasten der Sozialkassen und des Staates
44 Elektromobilität: Deutschlands Autobauer steigen ins Energiegeschäft ein
46 Start-up der Woche: The Knots | Deutsche Bahn: Gigantischer Materialeinsatz für Flüchtlinge
47 Bilfinger: Die Gebäudemanagementsparte reizt den Finanzinvestor KKR
48 Spezial Weltmarktführer: Wer sind die aussichtsreichsten Aufsteiger?

Innovation & Digitales

54 Atomausstieg: Erst in Deutschland, dann weltweit: Der Rückbau von Reaktoren ist ein lukratives Geschäft
57 Valley Talk: Was nach der Selbstvermessung kommt
58 Drohnen: DHL testet eine neue Paketdrohne samt Lieferstation
59 Internettelefonie: Die klassische Telefonanlage wandert in die Cloud

Blickpunkte

60 Facebook: Wie Mark Zuckerberg nach der Vorherrschaft im Netz greift
66 Serie: Digitaler Kapitalismus (IV): So werden wir künftig arbeiten

Geld

72 Aktien: Worauf sich Anleger nach dem stärksten Dax-Rutsch seit 50 Jahren einstellen sollten
75 Selbstanzeigen: Ein Lehrstück über die Tücken des Steuerrechts
76 Yahoo-Aktie: Investoren verlieren die Geduld mit Chefin Marissa Mayer
78 Steuern und Recht: Rentenbesteuerung | Lebensversicherungen | Heiztherme | Baufinanzierung
80 Geldwoche Kommentar: Mittelstandsanleihen | Währungen | Dax-Aktien: RWE | Aktien: Faes Farma, Altria | Neuemission: Brain | Anleihe: Daimler | Chartsignal: S&P 500 | Fonds mit Ausschüttung

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.

Erfolg

86 Empathie: Zehn Gefahren, die bei zu viel Mitgefühl drohen
89 Kolumne: Alltagsforschung: Warum Leidenschaft für den Job wichtig ist

Kultur

90 Weinbunker: Ein Besuch in einem Keller voller Edelweine
93 Kolumne: Hohes Ross: Ausgerechnet Züge sind die letzten Rückzugsorte
94 Gastronomie: Der Trend zum Ein-Menü-Restaurant

96 Leserbriefe/Impressum/Register
98 Ausblick

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%