Inhalt WirtschaftsWoche Ausgabe 08/2018

Lesen Sie in der neuen WirtschaftsWoche: L’euro, c’est moi - Präsident Macron will die Euro-Zone im Sinne Frankreichs vertiefen. Warum Berlin dem wenig entgegensetzt.

Der Euro bin ich: Wie Emmanuel Macron Frankreichs Interessen durchsetzt – gegen eine geschwächte Berliner Koalition.

3 Vorwort
6 Kompakt: Telekom-Chef ändert Strategie | Neuer Dieselärger für Daimler | EU-Digitalsteuer | Leihfahrräder | Airbus | Mindestlohn | Dienstreisen | Fraport wirbt um Opel-Mitarbeiter | Grafik: Wie Finanzblasen immer nach dem gleichen Muster platzen – selbst beim Bitcoin
12 Standpunkte: Plädoyer für eine Wende beim Fleischkonsum | Politik für den Osten | Crash-Propheten | Pro & Contra: Soll der Nahverkehr kostenlos sein?

16 Chefbüro: Helmut und Joachim Link, Interstuhl Büromöbel

Titel

18 Macron: Tatendurst in Paris, Stillstand in Berlin – Frankreichs Präsident führt Kanzlerin Merkel europapolitisch vor

Wirtschaft & Politik

23 Otmar Issing: Der ehemalige Chefvolkswirt der EZB über die Europapolitik Deutschlands
26 Nathalie Loiseau: Die französische Europaministerin über die Vorzüge einer Wirtschaftsunion
28 SPD: Andrea Nahles, die neue Parteichefin, gilt als links und wirtschaftsfeindlich. Wie berechtigt das ist
31 Parteien: Interview mit BCG-Deutschlandchef Carsten Kratz über Strategie- und Personalkrisen
33 CDU: Auf der schwierigen Suche nach einem neuen Mr. Wirtschaft
34 Diesel: Warum es keine Fahrverbote in deutschen Städten geben wird
36 Türkei: Die Charmeoffensive des Recep Tayyip Erdoğan

Unternehmen & Märkte

38 Unternehmerdynastien: Drei Brüder aus Ägypten, eine Mission für Europa: Die Sawiris wollen ihr Milliardenimperium aus Hotels, Mobilfunknetzen und Baufirmen in Europa vergrößern. Profitieren soll der deutsche Mittelstand
44 Alete: Die deutsche Traditionsmarke für Babykost kämpft ums Überleben. Gesucht wird ein neuer Geldgeber
46 Lufthansa: Cargo Die Sorgensparte der deutschen Airline hat wieder die Weltspitze erobert
48 HNA: Warum der verschuldete Mischkonzern aus China Firmen verkauft, nicht aber sein Deutsche-Bank-Paket
50 Douglas: Die Bilanz der ersten 100 Tage der neuen Chefin Tina Müller

Innovation & Digitales

52 China: Die US-Techkonzerne drängen ins Reich der Mitte – um ihren Vorsprung bei künstlicher Intelligenz nicht zu verspielen
56 Genfood: Eine neue Generation von Gentechnikern baut Pflanzen zum Wohl von Verbrauchern um
58 Start-up der Woche: Ein Fleischanbieter schlachtet erst, wenn das ganze Rind verkauft ist

Der Volkswirt

60 Organspende: Die Zahl der Transplantationen hat den niedrigsten Stand seit 20 Jahren erreicht. Ökonomen schlagen neue Anreizmodelle vor, um mehr Menschen zu Spendern zu machen
62 Konjunktur: Der Earlybird-Frühindikator gibt leicht nach. Grund ist der starke Euro
63 Arbeitsmarkt: Der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, über die Folgen des Fachkräftemangels im Bahnverkehr

Geld

64 Die besten Geldmanager: Exklusives Ranking der erfolgreichsten Vermögensverwalter. Wie sie auf die Marktturbulenzen reagieren
72 Felix Zulauf: Der Schweizer Anlageexperte warnt vor weiteren Kursrisiken
74 Steuern und Recht: Kryptowährung | Vorkasse | Mieterhöhung | Kündigung
76 Geldwoche: Dax: Einstiegschance beim Energiekonzern RWE | Aktie: Ebro Foods stellt sich breiter auf
78 Aktie: Börsen-Monopoly mit Hasbro | Aktie: Wacker Chemie ist ausgereizt
80 Fonds: Lupus Alpha Convertible
81 Anleihe: Südafrika vor der Wende

Erfolg

82 Treffen der Generationen: Berater Roland Berger und Internetunternehmer Tarek Müller im Gespräch
85 Kolumne: Gründergeist: Fünf Tipps für den Verkauf des Start-ups
86 EntscheidungsMacher: BMW-Marketingexpertin Hildegard Wortmann bricht mit Traditionen

Stil

88 Luxus: Mode, Genuss, Design: Made in Italy erlebt einen neuen Boom
91 Kolumne: Hohes Ross: Gute Bücher für schlaue Köpfe
92 Kaufrausch: Produkte und Ausstellungen für den Menschen von Welt

81 Register
94 Leserbriefe/Impressum
96 Worte der Woche
98 Schlusswort

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%