WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Inhalt WirtschaftsWoche Ausgabe 10/2016

Der Glaube an mögliche Chancen, die sich aus der massenhaften Migration ergeben, ist geschwunden. Stattdessen drängt eine Frage in den Vordergrund: Wer zahlt die Kosten der Flüchtlingspolitik?

WirtschaftsWoche Ausgabe 10/2016

3 Einblick
6 Standpunkte: Börsenfusion | Donald Trump | Daimler | Front National und AfD
10 Seitenblick: Elektroauto-Reichweiten
12 Weltblick: Reisepass | Post hat Ärger in Chile | Iran-Handel | Funkwerk
14 Chefbüro: Claudia Johannsen, Internorga

Titel

16 Flüchtlinge: Der Verteilungskampf um die Kosten

Wirtschaft & Politik

24 Europa: In den Ländern des Südens meldet sich die Euro-Krise zurück
28 Gewerkschaften: Die IG Metall entdeckt Studenten als Zielgruppe | Flüchtlinge: Wie Migranten am besten über die Republik verteilt werden
30 Berlin intern: Verkehrsminister Alexander Dobrindt mit dünner Bilanz

Der Volkswirt

32 Kommentar: Die deutsche Konjunktur steht auf der Kippe | Geldpolitik: Joachim Fels vom Vermögensverwalter Pimco sieht die Euro-Zinsen weiter fallen
33 Wie funktioniert eigentlich: ...die Lagerung von Öl?
34 Wissenschaft: Ökonomie-Nobelpreisträger Alvin Roth beschreibt, wie Märkte funktionieren, auf denen Geld keine Rolle spielt

Innovation & Digitales

36 Flugtaxis: Roboter-Flieger sollen Verkehrsprobleme der Städte lösen
39 Start-up der Woche: Magazino
40 3-D-Druck: In Maschinenparks wird Individuelles in Serie gefertigt
41 Drohnen: Die neuesten Miniflieger weichen Hindernissen aus
42 Valley Talk: Die Festplatte überlebt länger als gedacht | Pharma: Das Vorzeige-Start-up U3 Pharma steht vor dem Aus
43 Datenschutz: Apple liefert sich ein Wettrüsten mit den US-Behörden

Unternehmen & Markte

44 BMW: Chef Harald Krüger baut mithilfe eines Ex-Google-Managers an einem digitalen Mobilitätskonzern
46 K+S: Der Rohstoffriese soll für ein angebliches Umweltvergehen mit fast einem Jahresgewinn bezahlen
48 Dräger: Dem Vorzeigeunternehmen der Medizintechnik geht es schlechter als bisher bekannt
50 Metro: Der Handelskonzern will in neue Länder expandieren
51 Hugo Boss: Der neue Chef wird vermutlich wieder ein Deutscher
52 Linde: Beim Münchner Gasehersteller ist die Luft raus

Blickpunkte

54 AfD: Findige Verleger profitieren vom Aufstieg der Rechtspopulisten
60 Argentinien: Der neue Musterschüler der Weltwirtschaft
64 Grohe: Seltsame Geschäfte auf Kosten deutscher Anleger
68 Bahn: Vorstand Berthold Huber soll die Fernverkehrsflotte fit machen

Geld

72 Zertifikate: Die Royal Bank of Scotland hat massenhaft Papiere zu falschen Kursen gehandelt. Wie viel Entschädigung Anlegern zusteht
76 Vermögensverwalter (II): Wie die Sieger unseres Rankings Risiken managen und in Börsentrends investieren
78 Deutsche Börse: Wird die Eurex im neuen Fusionsgefüge verschleudert?
80 Lebensversicherungen: Finanzinvestoren kaufen sich in Policen ein – zulasten der Kunden
82 Steuern und Recht: Erbschaftsteuer | Reparaturkosten | Optionen
84 Geldwoche: Kommentar: Dax-Aufsteiger haben oft das Beste hinter sich | Märkte: Pensionsfonds stützt Nikkei
85 Dax: Deutsche Telekom casht ein | Aktie: Klassiker Johnson & Johnson
86 Aktie:: Myanmar-Investment Yoma | Anleihe: Dollar-Zins aus Panama
87 Fonds Acatis Gané Value Event

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Erfolg

88 Gründer: In China gibt es kaum Gründer. Subventionen sollen das ändern
91 Serie: Unternehmer erzählen vom schwersten Schritt ihrer Karriere. Den Anfang macht Reinhold Würth

Kultur

92 Buchvorabdruck: Wenn ein „Gefällt mir“ zum IQ-Test wird: Ein Ausflug in die Welt der großen Daten
95 Kolumne: Thomas Trinkvergnügen: Wein aus Galicien

96 Leserbriefe/Impressum/Register
98 Ausblick

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%