Inhalt WirtschaftsWoche Ausgabe 51/2015

Gegen den Strom investieren: Die Stimmung ist unten, die meisten Investoren meiden Rohstoffe. Doch gerade jetzt bieten sich mutigen Anlegern mit langem Atem Chancen. Wo die Wende nahe ist, welche Aktien sich lohnen.

WirtschaftsWoche Ausgabe 51/2015

3 Einblick
8 Standpunkte: EZB und Staatsanleihen | EU-Luftfahrtpolitik | Rohstoff-Allianz | Frauenquote
12 Seitenblick: Die Zukunft der Autozulieferer
14 Weltblick: Reedereien | Dow Chemical | Kaffeemarkt
16 Chefbüro: Frederik Braun, Miniatur Wunderland

Titel

18 Rohstoffe: Wo Investitionen lohnen, welche Aktien gute Renditen versprechen

Wirtschaft & Politik

26 Europa: Berlin und Brüssel wollen Großbritannien von einem drohenden Austritt aus der EU abhalten
30 CDU: Die Basis macht Front gegen die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel
32 Berlin intern: Das Auswärtige Amt lässt eine Luxusimmobilie verstauben
33 VW-Skandal: Ein Untersuchungsausschuss des Europaparlaments soll die Rolle der EU-Kommission prüfen
34 Rumänien: Das Land hofft auf einen politischen Neubeginn

Der Volkswirt

36 Kommentar :Steigende Immobilienpreise sorgen für Ärger | New Economics: Wie die Wirtschaft auf Terroranschläge reagiert
37 Deutschland-Konjunktur: Die Investitionen bleiben ohne Schwung
38 Weltwirtschaft: Das Schattendasein der Welthandelsorganisation WTO
40 Denkfabrik: Der Ökonom Stefan Kooths kritisiert den Zentralismus in der Europäischen Union

Unternehmen & Märkte

42 Esprit: Kriegt der Modekonzern noch einmal die Kurve?
46 Deutsche Bahn: Der Aufsichtsrat will die Vorstandsbezüge an die Pünktlichkeit der Züge koppeln
47 Ford: Ein Gerichtsurteil gegen den US-Autobauer lässt Zulieferer aufatmen | Deutsche Telekom: Die Aufrüstung des Kupferkabelnetzes jagt den Stromverbrauch hoch
48 Atomenergie: Dürfen sich die Energiekonzerne für rund 49 Milliarden Euro von allen Atomkosten freikaufen?
49 Edeka: Lieferanten klagen über die Einkaufsmacht des Handelsriesen
50 Boehringer: Milliarden für Forschung außer Haus | Start-up der Woche: BigRep

Innovation & Digitales

52 Sicherheit: Automatische Gesichtserkennung erleichtert die Jagd auf Straftäter, sichert Einkäufe und soll Autounfälle verhindern
55 Biotechnik: Wirkstoffe aus Wurzeln helfen gegen Krebs und Altern
56 Soziale Medien: Wie Forscher Hass- und Propagandakommentare von Textrobotern bekämpfen

Blickpunkte

58 Flüchtlinge: BAMF-Chef Frank-Jürgen Weise über politische Fehler und bessere Integration auf dem Arbeitsmarkt
66 Grenzen: Wie zwei Unternehmen von der Rückkehr der Grenzen nach Europa profitieren
70 Europa: Die wirtschaftspolitischen Vorstellungen der Rechtspopulisten

Geld

76 Serie: Investmentgipfel (III): Schwellenländer-Börsen bieten wieder Chancen | Exklusives Ranking der besten Onlinebroker
82 Investmentstrategie: Wie Anleger unterbewertete Aktien erkennen
84 Steuern und Recht: Steuertipps zum Jahresende | Mietrecht | E-Zigarette
86 Geldwoche Kommentar: Notenbanken | Währungen | Dax-Aktie: Bayer | Savencia, Boeing, Exel Industries | Anleihe: Bilfinger | Hochzinsanleihen-Fonds | Sotheby’s-Aktie signalisiert Börsengefahr

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.

Erfolg

92 Wahrnehmung: Warum sich so viele Menschen selbst falsch einschätzen
96 Kolumne: Entzauberte Mythen Geld motiviert nicht

Kultur

98 Weintester: Diese Experten beeinflussen den Erfolg neuer Tropfen
101 Schwarz hat gelesen: Welches Buch Sie lesen sollten – und welches nicht
102 Kolumne: Klatschspalte: Warum der Kabarettist Serdar Somuncu Weihnachten hasst

104 Leserbriefe/Impressum/Register
106 Ausblick

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%