Inhalt WirtschaftsWoche Ausgabe 53/2016

Weltlage, Geldwirtschaft, Umbrüche, Schnittpunkte, Menschmaschinen, Kapitalanlagen, Klassenkampf, Wertefragen. So wird das Jahr 2017.

WirtschaftsWoche Ausgabe 53/2016

3 Einblick
6 Seitenblick: Was erwarten Wirtschaftsinstitute und führende Banken vom Börsenjahr 2017?

Weltlage

10 Anschläge: Die Ausnahme des Terrors wird zum Normalfall
12 Gerhard Schröder: Der Altkanzler spricht über Trump, Putin und das Zeitalter der Wutbürger
22 Naher Osten: Dass die Region nicht zur Ruhe findet, hat ökonomische Gründe
24 Türkei: Ein Jahr des Terrors und der Angst geht zu Ende – mit Terror

Geldwirtschaft

26 Geldpolitik: Wie tickt Bundesbank-Chef Jens Weidmann, der Mann, der 2017 die Stabilität unseres Geldes sichern soll? Eine Nahaufnahme
32 Konjunktur: Der Wirtschaftsaufschwung bleibt vorerst intakt – doch die Risiken für die deutschen Unternehmen wachsen
35 Exklusivumfrage: Die Investitions- und Personalpläne der deutschen Wirtschaft für das kommende Jahr
36 Weltwirtschaft: Von Frankreich bis Amerika: Wie die Konjunktur bei unseren wichtigsten Handelspartnern 2017 läuft

Umbrüche

40 Energie: Vom Atomfreund zum Ökomanager – der erstaunliche und nicht ganz freiwillige Wandel von E.On-Chef Johannes Teyssen
48 Personalien: Wer im kommenden Jahr in die Führungsetagen der Unternehmen aufsteigt, wer seine Vertragsverlängerung jetzt durchbekommt, wer gehen muss

Schnittpunkte

56 Handel: In Minden, in der westfälischen Provinz, wehrt sich ein traditionelles Modehaus erfolgreich gegen Onlinekonkurrenz und Billigketten. Eine Blaupause auch für andere Branchen?
62 BMW: Donald Trump gefährdet die Milliardeninvestition des Autobauers in Mexiko
63 Deutsche Bank: Die US-Justizbehörden mischen bei immer mehr Unternehmen mit
64 Lufthansa: Wie die Fluglinie auf Terror und Unruhen reagiert
66 Voestalpine: Innovationen helfen gegen globale Stahlüberkapazitäten
67 Übernahmen: Politik würgt nach Kuka, Aixtron und Co. den chinesischen Kaufboom in Deutschland ab
68 Wirtschaftskriminalität: Internetbetrüger geben sich als Chefs aus und zocken Unternehmen ab

Menschmaschinen

70 Der Robo-Hype: Warum Pepper, der Star am Robotikhimmel, noch nicht hält, was er verspricht
72 Serie: Künstliche Intelligenz (IV): Wenn Menschen nach dem Tod als Bots weiterchatten
74 Zukunftsgerät: Vom Simultanübersetzer im Kopfhöhrer bis zum Roboter, der Fenster wischt: Wir stellen die besten Produkte für 2017 vor

Kapitalanlagen

80 Allianz: Vorstandschef Oliver Bäte glaubt, dass Risiken kalkulierbar sind
88 Dax I: 2017 ist ein Allzeithoch drin, weil die Realzinsen negativ bleiben
89 Dax II: Von Adidas bis Vonovia: Alle 30 Topaktien im Check – wer hält, wer fällt?
100 Steuern und Recht: Die wichtigsten Änderungen im neuen Jahr

Klassenkampf

102 Sahra Wagenknecht: Die Linken-Ikone zur Frage, warum sich der Protest plötzlich rechts sammelt
108 Demokratie: Es wächst die Neigung zur autoritären Versuchung
110 Europa: Das Schicksalswahljahr eines Kontinents

Wertefragen

116 Tugenden: Welche Werte dem Pater und Buchautor Anselm Grün besonders wichtig sind und warum die Wirtschaft von ihrer Renaissance profitiert
124 500 Jahre Reformation: Der Philosoph Norbert Bolz über den ewigen Störenfried Martin Luther und das Versagen des deutschen Protestantismus

128 Leserbriefe/Impressum/Register
130 Ausblick

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%