WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Instant Payments Überweisungen in Sekundenschelle bald für Millionen Bankkunden möglich

Bereits ab kommender Woche sollen Sparkassenkunden Instant Payments nutzen können. Damit lassen sich Überweisungen in Echtzeit durchführen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Was früher nur mit viel Aufwand möglich war, lässt sich bald in sekundenschnelle erledigen. Quelle: dpa

Frankfurt Nach schleppendem Auftakt im Herbst bekommt das Thema schnelle Überweisungen in Deutschland Umdrehungen. Vom 10. Juli an können die rund 50 Millionen Kunden der bundesweit 385 Sparkassen Echtzeitzahlungen – sogenannte Instant Payments – nutzen.

„Die Sparkassen-Finanzgruppe ist die erste Institutsgruppe in Deutschland, die Echtzeit-Überweisungen anbietet“, sagte der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Helmut Schleweis, der Deutschen Presse-Agentur. „Unsere Kunden können damit Geld in Sekundenschnelle überweisen – ganz einfach und sicher.“

Technisch möglich sind solche schnellen Transfers von Konto zu Konto in Europa seit November. Bisher bot in Deutschland aber nur die HypoVereinsbank (HVB) Echtzeitüberweisungen an.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%