WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Internet-Konzern US-Justizministerium prüft offenbar Google-Praktiken

Laut Insidern will das US-Justizministerium den Internetriesen wegen möglicher Verstöße gegen Wettbewerbsregeln unter die Lupe nehmen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Bei der Überprüfung solle vor allem dem Verdacht nachgegangen werden, dass Google bei den Ergebnissen seiner Suchmaschine eigene Geschäfte bevorzuge. Quelle: Reuters

Washington Das US-Justizministerium will den Internetriesen Insidern zufolge wegen möglicher Verstöße gegen Wettbewerbsregeln überprüfen. Eine Untersuchung werde vorbereitet, sagten zwei mit den Vorgängen vertraute Personen zu Reuters. Zuvor hatte das „Wall Street Journal“ darüber berichtet. Bei der Überprüfung solle vor allem dem Verdacht nachgegangen werden, dass Google bei den Ergebnissen seiner Suchmaschine eigene Geschäfte bevorzuge, sagte ein Insider.

Das Justizministeriums und Google lehnten Stellungnahmen ab. 2013 hatte die US-Wettbewerbsbehörde FTC eine lange Untersuchung des Konzerns abgeschlossen, Google musste damals bestimmte Praktiken abstellen. Vertreter des Justizministeriums und der FTC trafen sich den Insidern zufolge in den vergangenen Wochen, um den Fall zu erörtern.

Mehr: Die großen Tech-Konzerne horchen ihre Kunden aus. Es wird Zeit für einige Spielregeln.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%