Investmentbank UBS konzentriert Boni auf Star-Performer

UBS passt seine Boni-Politik der Konkurrenz an: Die höchsten Boni gingen offenbar an die besten Performer und an jüngere Mitarbeiter.

Die UBS hat ihre Boni Politik angepasst. Besonders werden nun Star Performer und jüngere Mitarbeiter berücksichtigt. Quelle: dpa

BaselDie Investmentbank der UBS Group AG hat offenbar die höchsten disponiblen Gratifikationen an Banker, die die höchsten Erträge generierten, sowie an jüngere Mitarbeiter vergeben, da sich der Wettbewerb mit anderen Branchen intensiviert. Das hat Bloomberg von Personen erfahren, die mit den Vorgängen vertraut sind.

Die Strategie stehe im Einklang mit dem Vorgehen der Konkurrenten, und die Gesamtauszahlungen für die Sparte seien für 2017 im Durchschnitt unverändert zum Vorjahr, hieß es weiter. UBS habe ihre Mitarbeiter am 7. Februar über die Bonuszahlungen informiert. Die Bank lehnte eine Stellungnahme ab.

Der Top-Investmentbanker von Barclays Plc hatte den Mitarbeitern im November verkündet, dass die Unterschiede bei den Boni verschärft werden, indem die Bezahlung der Top-Performer gesteigert und die der unteren Hälfte gesenkt wird.

Andrea Orcel, Leiter der Investmentbank der UBS, hatte in einem Interview im Dezember gesagt, dass 2017 ein kniffliges Jahr für die Vergütung in der Branche sei, aber dass es für seine Bank etwas besser gelaufen wäre als ein Jahr zuvor. Credit Suisse Group AG, die zweitgrößte Bank der Schweiz, plant ihren Bonuspool für das letzte Jahr im niedrigen einstelligen Prozentbereich zu erhöhen, da sie Fortschritte bei dem dreijährigen Umstrukturierungsplan mache, wie von Personen verlautete, die mit den Plänen vertraut sind.

UBS hatte den Bonuspool für 2016 um 17 Prozent auf 2,9 Milliarden Schweizer Franken verringert. Die Bank zahlte für 2015 3,5 Milliarden Franken aus.

Die Durchschnittsperformer dürften keinen Anstieg sehen, da die Investmentbanking-Vergütung in der Branche falle, sagte eine der Personen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%