WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

iPhone-Hersteller Apple kündigt Abgang von Chefdesigner Jony Ive an

Rückschlag für Apple: Chefdesigner Jony Ive wird das Unternehmen verlassen, um eine eigene Firma zu gründen. Der Abgang von Ive soll noch in diesem Jahr erfolgen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Brite leitet seit 1996 Apples Design-Team und gilt als eine der Schlüsselfiguren im Konzern. Quelle: dpa

Cupertino Der iPhone-Riese Apple verliert einen seiner wichtigsten und bekanntesten Manager. Chefdesigner Jony Ive werde das Unternehmen verlassen, um eine eigene Firma zu gründen, teilte Apple am Donnerstag nach US-Börsenschluss mit. „Jony ist eine einzigartige Persönlichkeit in der Design-Welt und seine Rolle bei Apples Revival kann nicht stark genug betont werden“, erklärte Konzernchef Tim Cook.

Der Abgang von Ive solle noch in diesem Jahr erfolgen, allerdings werde Apple zu den wichtigsten Kunden des neuen Unternehmens des 52-Jährigen zählen. Der Brite leitet seit 1996 Apples Design-Team und gilt als eine der Schlüsselfiguren im Konzern. Apples Aktie reagierte auf die Ankündigung seines Rücktritts nachbörslich mit Kursverlusten.

Mehr: Apple sucht nach neuen Geschäftsfeldern und setzt dabei auf das autonome Fahren. Die Marktchancen sind gigantisch – denen technische Probleme noch im Weg stehen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%