WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Italienische Großbank Ehemaliger UBS-Banker Orcel wohl vor Ernennung zum Unicredit-Chef

Die italienische Großbank scheint einen Nachfolger für Jean Pierre Mustier gefunden zu haben. Bei den Anlegern kam die Nachricht gut an.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die italienische Großbank Unicredit hat einem Insider zufolge einen Nachfolger für den scheidenden Konzernchef Jean Pierre Mustier gefunden. Der frühere UBS-Banker Andrea Orcel solle neuer Vorstandsvorsitzender der HVB-Mutter werden, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters.

Auch die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet unter Berufung auf Insider, dass der 57-Jährige den Chefposten übernehmen soll. Der Bankvorstand treffe sich am Mittwoch, um die Entscheidung abzusegnen.

Orcel leitete bis 2018 das Investmentbanking der Schweizer Großbank UBS. Dann verließ er die Schweizer, um Chef der spanischen Großbank Santander zu werden. Doch Santander zog das Angebot zurück, weil sich beide Seiten nicht auf ein Gehalt einigen konnten. Daraufhin verklagte Orcel die Spanier auf Zahlung von 112 Millionen Euro.

Vorher war Orcel unter anderem bei der US-Investmentbank Merrill Lynch, wo er die heute verstaatlichte Krisenbank Monte dei Paschi di Siena bei der neun Milliarden Euro schweren Übernahme des Konkurrenten Banca Antonveneta beriet – der Deal lastete vor der globalen Finanzkrise schwer auf der toskanischen Traditionsbank und trug zu ihrem Niedergang bei.

Unicredit-Chef Mustier hatte Ende November angekündigt, sein Amt spätestens zur Hauptversammlung im April niederzulegen. Vorausgegangen war ein Streit mit dem Verwaltungsrat über die künftige Strategie. Mustier hatte sich gegen Fusionen gestellt, während der italienische Staat Unicredit zu einer Übernahme der Monte dei Paschi drängt.

Bei den Anlegern kam die bevorstehende Ernennung von Orcel zum Unicredit-Chef gut an. Die Aktien legten an der Börse in Mailand gut fünf Prozent zu.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%