WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Angelika Ivanov Redakteurin und SEO

Geschichten, Informationen und Nachrichten interessant aufbereiten – das ist für mich guter Journalismus. Dass Menschen diese Geschichten und Nachrichten einfach finden, ist gutes SEO. Das Zusammenspiel von technischer Analyse, gründlicher Recherche und einem gut lesbarem Text ist für mich hervorragender Journalismus. Und diesen versuche ich jeden Tag zusammen mit meinen Kollegen vom Handelsblatt zu liefern.

Wieso ich das kann? Ich habe an der Georg von Holtzbrinck-Schule volontiert, Politikwissenschaften und Wirtschafts- und Sozialpsychologie studiert und 15 Jahre als freie Journalistin für WDR, Spiegel.de, finanzmonitor.de, Jüdisch Allgemeine, NRZ, WAZ gearbeitet.

Mehr anzeigen
Angelika Ivanov - Redakteurin und SEO

Emoji-Update Google tauscht Schusswaffen-Emoji gegen eine Wasserpistole

Google entschärft seine Emojis: Mit Einführung von Android 9.0 verwandelt sich der Revolver in eine Wasserpistole.

Rüstung US-Navy bekommt ein neues Kriegsschiff – jedoch ohne Munition

Die US-Navy erhält das zweite Kriegsschiff der Klasse „Zumwalt“. Doch wie bereits beim ersten Schiff gibt es ein Problem mit dem Waffensystem.

Peinliche Panne Schweizer Raiffeisen verschickt Kontoauszüge an falsche Kunden

Zahlreiche Kunden haben die Auszüge anderer Kunden erhalten. Nun versucht die Gruppe, den Schaden zu begrenzen. Die Panne kommt ihr sehr ungelegen.

Uber-Konkurrent Weltweit größter Fahrdienstleister Didi bereitet vermutlich Börsengang vor

Der chinesische Fahrdienstanbieter Didi Chuxing könnte noch dieses Jahr an die Börse gehen – und seinem US-Rivalen Uber zuvorkommen.

Telegram-Verbot Russland blockiert nun auch Google-Seiten

Die russische Regierung verdächtigt Google, das Telegram-Verbot zu umgehen – und sperrt über 18 Millionen IP-Adressen.

Michael Bloomberg Ehemaliger New Yorker Bürgermeister gleicht US-Klimaverpflichtung aus

Trump hat 2017 dem Pariser Klimaabkommen den Rücken gekehrt. Nun zahlt Michael Bloomberg für die USA 4,5 Millionen US-Dollar aus eigener Tasche.

Neue Marketingstrategie VW will mit neuem Logo die Dieselaffäre abschütteln

Nach dem Führungswechsel bei VW will der Konzern sein Logo modernisieren. Dieser Schritt ist nur ein Teil einer großangelegten Imagekampagne.

Trumps Kabinett Homeland-Security-Berater Tom Bossert verlässt Trump

Das erste Opfer des Hardliners John Bolton ist der Homeland-Security-Berater Bossert. Er galt als eine der wenigen Stimmen der Vernunft. Nun muss er gehen.

Innere Sicherheit Spahn prangert Machtlosigkeit des deutschen Rechtsstaats an

Gesundheitsminister Spahn kritisiert, dass die Behörden nicht in der Lage seien, konsequent Recht durchzusetzen – und setzt eine Debatte in Gang.
von Angelika Ivanov

Katalonien U-Haft, Asyl, Auslieferung – die Fakten zum Fall Puigdemont

Der spanische Separatistenführer Carles Puigdemont wurde in Deutschland festgenommen. Warum eigentlich? Ein Überblick.
Seite 2 von 4
Seite 2 von 4