WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Jacqueline Goebel Redakteurin Blickpunkte

Jacqueline Goebel studierte Politik, Soziologie und Medienwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie ist Absolventin der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten des Handelsblatts und der WirtschaftsWoche. Seit 2014 ist sie Redakteurin bei der WirtschaftsWoche, seit 2017 Mitglied im Ressort "Blickpunkte", dem Reporter- und Investigativ-Team der WirtschaftsWoche. Sie recherchiert und schreibt über das Spannungsverhältnis zwischen Wirtschaft und Umwelt, über die Recyclingbranche, über Paketdienste und Reedereien, und über Probleme der Gesundheitswirtschaft.

Mehr anzeigen
Jacqueline Goebel - Redakteurin Blickpunkte

Im Namen des Klimas Die Ablasshändler

Premium
Flugreisen, Stahlhütten, Kraftwerke: Das Geschäft mit der Kompensation von CO2-Sünden boomt wie nie zuvor – doch nicht alle Klimaschutzprojekte halten, was sie versprechen.
von Simon Book und Jacqueline Goebel

Langes Gerichtsverfahren Brasilianer verklagen Fraport wegen Zwangsumsiedelungen

Exklusiv
Dem Flughafenbetreiber Fraport droht in Brasilien ein Gerichtsverfahren um den Ausbau seines Flughafens in Porto Alegre. Die Staatsanwaltschaft hat eine Verfügung erwirkt, die den Ausbau der Landebahn verzögern könnte.
von Jacqueline Goebel und Rüdiger Kiani-Kreß

Griechenland „Fast 25 Prozent sind Zombie-Unternehmen“

Die Griechen bekommen eine neue Regierung, die Wirtschaft zieht wieder an. Aber viele Unternehmen sind noch immer so hoch verschuldet, dass sie kaum überleben.
von Jacqueline Goebel

Athen ist das neue Berlin Arm und sexy auf Griechisch

Premium
Erst kauften sich Berliner Hipster Wohnungen in Athen. Nun folgen ihnen Investoren aus aller Welt. Die Stadt mutiert zum Labor des Turbokapitalismus – auch weil die Regierung Zwangsversteigerungen vereinfachte.
von Jacqueline Goebel

Professor Kampker will die Erde retten StreetScooter-Gründer plant grüne Modellstadt

Exklusiv
Der Aachener Professor Achim Kampker erfand den Elektrolieferwagen StreetScooter. Sein nächstes Projekt ist nicht weniger ambitioniert: Eine nachhaltige und ressourceneffiziente Modellstadt, geschaffen von Ingenieuren.
von Jacqueline Goebel

Vernichtung von Rücksendungen Darum schmeißen Händler Waren lieber weg, als sie zu spenden

Onlinehändler wie Amazon und Otto kritisieren das geplante Retourenvernichtungsverbot. Das Problem sei „überschaubar“. Doch das Ministerium will auch die Vernichtung von unverkaufter Lagerware beschränken.
von Jacqueline Goebel

Spendenorganisation Innatura „Wir vernichten jedes Jahr Waren für sieben Milliarden Euro“

Politiker fordern ein Entsorgungsverbot für Retouren. Das ist der falsche Ansatz, sagt Juliane Kronen von Innatura, das Spenden an Bedürftige verteilt. Denn die größten Vernichter sind nicht die Onlinehändler.
von Jacqueline Goebel

Tatort Asphalt Wie Transporteure den Staat austricksen

Premium
Hunderttausende Laster brettern täglich über die Autobahnen. Viele fahren am Rand der Illegalität, sie setzen ihr Leben und das anderer aufs Spiel. Der Bund müsste aufrüsten – und scheitert an den Tricks der Spediteure.
von Andreas Macho und Jacqueline Goebel

Recycling Die Verpackungsbranche weiß nicht wohin mit ihrem Müll

Premium
Weil deutscher Plastikmüll Asien verschmutzt, wird der Export schwieriger. In Ländern wie Malaysia sorgen sich derweil die gut verdienenden Müllverwerter um ihr gerade aufgebautes Geschäft.
von Jacqueline Goebel

Generation Z „Staatliches Eingreifen ist der einzige Weg“

Premium
Fünf Jugendliche erklären, warum sie Greta klasse finden, etwas Luxus trotzdem sein darf – und warum sie vor einer Kaufentscheidung YouTube-Videos checken.
von Tina Zeinlinger, Matthias Rutkowski und Jacqueline Goebel
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10