Jan Willmroth Freier Mitarbeiter WirtschaftsWoche Online

Jan Willmroth - Freier Mitarbeiter WirtschaftsWoche Online

Sinkende Ölpreise Das schwarze Gold wird zum Klimagift

Für die Konjunktur sind niedrige Ölpreise Fluch und Segen zugleich. Nicht zuletzt, weil sie den Förderländern schaden.
von Jan Willmroth

Das jährliche Smartphone So umweltschädlich ist der Handy-Verbrauch

Hersteller präsentieren und Netzanbieter liefern regelmäßig neue Smartphones - mit dramatischen Umweltfolgen.
von Jan Willmroth

Erderwärmung Liebe Klimaforscher, sagt uns endlich die Wahrheit!

Die Erderwärmung lässt sich nicht mehr auf zwei Grad begrenzen, sagt Oliver Geden. Klimaforschern wirft er Politikhörigkeit vor.
von Jan Willmroth

Überraschende Zahlen Klimagas-Emissionen im Energiesektor stagnieren

Stimmen die Zahlen, wäre es eine Sensation: Erstmals seit 40 Jahren stagnierten 2014 die CO2-Emissionen.
von Jan Willmroth

CO2-Handel in Europa Eine Klima-Zentralbank soll ihn retten

CO2 ist zu billig. Nun soll eine Reform beim Handel mit Verschmutzungsrechten den Klimaschutz voranbringen.
von Jan Willmroth

Verkehr in Großstädten Die Welt ist im Seilbahn-Fieber

Rund um den Globus gelten Seilbahnen als günstiges Mittel gegen Stau, Smog und Verkehrschaos. Warum nicht in Deutschland?
von Jan Willmroth

Radfahren in der Stadt Fünf Ideen, wie Straßen sicherer werden

Wer in deutschen Städten mit dem Drahtesel unterwegs ist, hat es schwer. Doch es wäre leicht, Radfahrer besser zu schützen.
von Jan Willmroth

News Bayern verbietet Fracking...

... Krankenhauskeime im Grillfleisch, Vattenfall investiert in neuen Offshore-Windpark, Hapag Lloyd will Schiffe umweltgerecht entsorgen.
von Jan Willmroth

Sorgenkind Warum Deutschland seine Klimaziele verfehlen wird

Der CO2-Ausstoß in Deutschland soll bis 2020 um 40 Prozent sinken. Trotz Energiewende rückt das Ziel in weite Ferne.
von Jan Willmroth

Studie Britischer Kapazitätsmarkt befeuert die Kohleverstromung

Großbritannien startet im Winter mit einem Kapazitätsmarkt. Davon profitieren vor allem schmutzige Kohlemeiler.
von Jan Willmroth