WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Jannik Deters Redakteur

In Bonn geboren, in Oldenburg aufgewachsen, kehrte er zum Studium ins Rheinland zurück. Widmete sich in Köln und Medellín den Lateinamerikastudien und Sozialwissenschaften. Journalismus seit einem Schülerpraktikum beim „Stern“. Später Beiträge für verschiedene Medien. Bis Juni 2021 war Jannik Volontär an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten in Düsseldorf. Seitdem arbeitet er als Redakteur in der WirtschaftsWoche-Redaktion. Schreibt vor allem über Betrügereien - ob mit Corona-Tests, Impfungen oder Anlegergeldern - und Kriminalitätsbekämpfung.

Mehr anzeigen
Jannik Deters - Redakteur

Fortschritt auf dem Feld in Velgast Die Datendrescher – KI und Big Data trimmen die Landwirtschaft auf Effizienz

Zum Wohl ihrer Betriebe setzen Landwirte vermehrt auf Daten und künstliche Intelligenz. So wollen sie ihre Einnahmen verbessern – ihre Arbeit aber auch umweltverträglicher machen. Ein Besuch in Velgast.
von Jannik Deters

Investitionssummen aller 401 Kreise Wo sich der Investitionsstau seit der Wiedervereinigung am meisten verschärft hat

Die öffentlichen Investitionen sinken seit Jahren. Eine Studie über alle 401 Kreise und die vergangenen 25 Jahre zeigt, wo am meisten öffentliches Geld fließt. Die Forscher kritisieren den Steuer-Föderalismus.
von Jannik Deters

Bürgerdialog Wie Osnabrück an der Energiewende mitwirkt – und nicht darüber reden möchte

Energiewende-Ärger: Fast überall, wo neue Hochspannungsleitungen geplant sind, regt sich Widerstand. Auch in Osnabrück. Die Dialogteams der Netzbetreiber sollen Bedenken beseitigen. Aber warum redet niemand darüber?
von Jannik Deters

Neue Aktien unter Wert BVB-Aktie rauscht nach Ankündigung von Kapitalerhöhung ab

Der börsennotierte Fußballclub Borussia Dortmund will gut 86 Millionen Euro frisches Kapital einsammeln. Das Geld ist für Schulden und Investitionen in die Bundesliga-Mannschaft gedacht.

Bedingungsloses Grundeinkommen Die große Umverteilung

Die Hälfte der Deutschen ist für ein staatliches Grundeinkommen. Doch die meisten Politiker sind dagegen, auch Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Scholz. Warum? Eine Studie seiner ökonomischen Berater gibt Antworten.
von Jannik Deters

Nachhaltiges Bauen in Stuttgart Wie der Gebäudesektor Klimaziele erreichen kann, ohne auf die Politik zu warten

Eine Stuttgarter Baugemeinschaft wollte beides: bezahlbaren und nachhaltigen Wohnraum. Also wählten sie nachwachsende Rohstoffe wie Holz. Das könnte Schule machen. Teil 5 unserer Serie zur Bundestagswahl.
von Jannik Deters

Indexfonds mit Fokus Krypto, Cannabis und Holz: Worauf Anleger bei Themen-ETFs achten müssen

ETFs müssen nicht breit gestreut sein. Es gibt sie auch für spezielle Bereiche wie Holz, Cannabis oder Blockchain-Produkte. Mit diesen Nischen-ETFs lassen sich sehr gute Renditen erzielen – oder herbe Verluste einfahren.
von Jannik Deters

Bergbau Afghanistans Rohstoffreichtum ist eine Illusion

Niemand ist in der Lage, Afghanistans Rohstoffe in großem Stil abzubauen. Ein deutscher Bergbauprofessor weiß aus erster Hand, warum daran weder die Machtübernahme der Taliban etwas ändern wird – noch Chinas Einfluss.
von Jannik Deters

Besser als der Fondsmanager? So gut schneiden ETFs im Vergleich zu aktiven Fonds ab

Fondsmanager wollen den Markt schlagen. Eine exklusive Auswertung zeigt: Das gelingt ihnen häufig – aber nur bei kurzfristigen Investments lohnt es sich auch wirklich für Anleger.
von Jannik Deters und Philipp Frohn

Afghanistan „Waffen lügen nicht!“ – Woher die Taliban ihre Gewehre haben

Justine Fleischner folgt dem Weg der Waffen in Afghanistan. Im Interview erklärt sie, wie das funktioniert und warum die Übernahme von Macht und US-Kriegsgerät durch die Taliban vorhersehbar war.
Interview von Jannik Deters
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7