Jessica Schwarzer Chefkorrespondentin Börse

Die Börse ist meine große Leidenschaft. Ich bin mit Herz und Seele Aktionärin. Klar, dass mich dieses Thema auch als Journalistin begeistert. Welche Märkte bieten die größten Chancen? Welche Branchen starten durch? Welche Strategien gehen auf? Mit welchen Produkten lassen sie sich umsetzen. Und vor allem: Wie kann ich die deutsche Aktienkultur voranbringen?

Meine erste Aktie war übrigens die der Deutschen Telekom. Zum Glück habe ich früh verkauft – zwar nicht mit viel Gewinn, aber eben auch nicht mit dicken Verlusten. Die Gier war in diesem Fall nicht größer als das Hirn, würden Börsenpsychologen sagen.

Börsenpsychologie ist übrigens auch ein Thema, dass mich brennend interessiert. Ich habe sogar ein Buch darüber geschrieben: „Gierig. Verliebt. Panisch. Wie Anleger ihre Emotionen kontrollieren und Fehler vermeiden.“. Es ist im Oktober 2014 erschienen, knapp ein Jahr nach meinem Erstlingswerk „Sell in May and go away? Was die Börsenweisheiten von André Kostolany, Warren Buffett und Co heute noch taugen.“.

Studiert habe ich Neuere Geschichte, Wirtschaftsgeschichte an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf, wo ich auch geboren bin, und an der Universität Wien. Mit der Österreichischen Hauptstadt verbindet mich auch heute noch viel. Ich besuche sie regelmäßig und genieße Stunden in den zahlreichen Museen und Kaffeehäusern der Stadt. In meiner Freizeit lese ich viel, reise gerne, spiele leidenschaftlich Golf und fotografiere.

Links:

https://twitter.com/SchwarzerJ

https://www.xing.com/profile/Jessica_Schwarzer

https://www.facebook.com/JessSchwarzer

Mehr anzeigen
Jessica Schwarzer - Chefkorrespondentin Börse

Börsenweisheit von Warren Buffett Warum sich ein langfristiger Anlagehorizont an der Börse auszahlt

Schnelles Geld mit einer heißen Wette an der Börse verdienen? Nichts für Warren Buffett. Und auch für Privatanleger ist das keine gute Empfehlung.
von Jessica Schwarzer

Anlegermesse Invest Experten halten einen Dax-Einbruch um bis zu 20 Prozent für wahrscheinlich

Wie legt man derzeit am klügsten an? Das diskutieren Experten auf der Anlegermesse Invest. Ex-Börsianer Dirk Müller warnt vor einem großen Crash.
von Jessica Schwarzer und Anke Rezmer

Aktiv gegen passiv Fondsmanager Sauren fordert mit seinem Dachfonds einen ETF-Vertreter heraus

Kann ein Dachfonds mit aktivem Management ein Indexfonds-Portfolio dauerhaft schlagen? Der bekannte Fondsmanager Eckhard Sauren bittet zum Duell.
von Jessica Schwarzer

Neues Buch von Gottfried Heller Ein flammendes Plädoyer für die Aktie

Gottfried Heller sagt, je länger man in Aktien anlegt, desto geringer wird das Risiko. Diese und andere Weisheiten schreibt er in seinem neuen Buch.
von Jessica Schwarzer

Börsenweisheit Aktien oder Anleihen? – Privatanleger sollten sich diese Frage gar nicht erst stellen

Nach den letzten Turbulenzen fürchten Anleger das Ende der Börsenrally. Sind Anleihen daher besser als Aktien?
von Jessica Schwarzer

Investment Live Aktien haben noch Potenzial nach oben

Der weltweite Wirtschaftsaufschwung dürfte sich fortsetzen und die Börse weiter beflügeln. Anleger sollten Risiken jedoch nicht ausblenden.
von Jessica Schwarzer

Aktienmärkte nach dem Kursrutsch Was Experten Börsenanlegern jetzt raten

Die Börsenwoche war turbulent, Aktionäre brauchten gute Nerven. Experten geben Empfehlungen ab – und beziehen sich dabei auch auf Warren Buffett.
von Jessica Schwarzer

Von wegen Sparweltmeister Mehr als ein Viertel der Deutschen hat keine Ersparnisse

Die Sparquote der Deutschen mag im Schnitt hoch sein, aber eine neue Studie zeigt ein alarmierendes Ergebnis: 27 Prozent haben keine Ersparnisse.
von Jessica Schwarzer

Dax-Ausblick Stresstest an der Börse

Die nächste Börsenwoche dürfte ziemlich hektisch werden. Es steht eine Flut von Konjunkturdaten und Firmenzahlen an – negative Überraschungen nicht ausgeschlossen. Vor allem der starke Euro macht Investoren Sorgen.
von Jessica Schwarzer

Indexfonds Wie gefährlich sind ETFs?

Sie sind zu groß und gefährlich für die Märkte. Sie beeinträchtigen die Markteffizienz und erhöhen die Anfälligkeit für starke Kursrückgänge. Um ETFs ranken sich mittlerweile viele Mythen. Teilweise sind sie berechtigt.
von Jessica Schwarzer