WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Jürgen Berke Redakteur Unternehmen & Märkte

Jürgen Berke, Jahrgang 1958, ist Redakteur der WirtschaftsWoche im Ressort "Unternehmen & Märkte". Als Spezialist für Themen rund um Telekommunikation und IT heuerte er direkt nach dem Volkswirtschafts-Studium und dem Besuch der Kölner Journalistenschule 1989 im Technik-Ressort an. Zu seinem Themenspektrum gehört heute auch die Wirtschaftsspionage und der Datenschutz. Für die Titelstory „Operation Goldesel: Wir haben Ihre Kontonummer“ bekam er 2009 den Friedrich-Vogel-Preis der Vogel-Stiftung. Die Industrie- und Handelskammern zeichneten ihn 2017 für seine Titelstory „Thyssenkrupp: Im Auge des Sturms“ mit dem Ernst-Schneider-Preis aus.

Mehr anzeigen
Jürgen Berke - Redakteur Unternehmen & Märkte

Bis zu 70 Prozent mehr Datenvolumen Corona-Stau im Internet

Premium
Um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen, ordnet die Bundesregierung den Rückzug in die eigenen vier Wände an. Die Kommunikation verlagert sich ins Web. Ist das deutsche Internet auf diesen Ansturm vorbereitet?
von Jürgen Berke

Cybersecurity Fesseln wir Huawei doch einfach

Großbritanniens Entscheidung gegen ein Huawei-Verbot ist kein Kniefall gegenüber China. Denn die britischen Sicherheitsauflagen sind kein zahnloser Papiertiger – Deutschland sollte sich ein Beispiel daran nehmen.
Kolumne von Jürgen Berke

5G-Ausbau Connection nach China – verspielt Nokia das Vertrauen?

Premium
Nokia genießt im Gegensatz zu Huawei das Vertrauen, keine Zugriffsmöglichkeiten in seine 5G-Mobilfunktechnologie einzubauen. Doch die Geschäfte eines Joint Ventures schüren Zweifel, ob das so bleibt.
von Jürgen Berke

Deutsche Telekom Hotline im Ausland

Premium
Wenn sich der Kundenberater aus Thessaloniki meldet: Die Telekom verlagert erste Callcenter ins Ausland und bevorzugt dabei Standorte externer Dienstleister in Griechenland.
von Jürgen Berke

Cybersecurity Das Zeitspiel der Chefs

Vorstände und Aufsichtsräte erkennen oft erst nach einem erfolgreichen Cyberangriff, wie dringlich Investitionen in die IT-Sicherheit sind. Vorher stoßen die Warnungen der Security-Verantwortlichen oft auf taube Ohren.
Kolumne von Jürgen Berke

Nachfolger gesucht Das verdrängte Problem der Telekom

Die jüngsten Rekordzahlen kaschieren, dass Telekom-Chef Höttges ein Problem lösen muss: Der Konzern braucht so schnell wie möglich einen neuen Kronprinzen – oder eine neue Kronprinzessin.
von Jürgen Berke

US-Geschäft der Telekom Der Nachfolger des T-Mobile-„Paradiesvogels“

Premium
Nach der Fusion mit Sprint beginnt für T-Mobile US eine neue Ära. Das Unternehmen muss künftig auf die provozierenden Showeinlagen von John Legere verzichten. Wie tickt der neue Chef Mike Sievert?
von Jürgen Berke und Matthias Hohensee

Nach der Fusion mit Inexio Deutsche Glasfaser will mehrere tausend neue Jobs schaffen

Exklusiv
Sobald die Genehmigung der Kartellbehörden vorliegt, will sich der fusionierte Telekom-Konkurrent Deutsche Glasfaser/Inexio bundesweit aufstellen und mehrere tausend neue Arbeitsplätze schaffen.
von Jürgen Berke

Glasfaserfusion in Deutschland „Glasfaser in die letzten Winkel von Deutschland bringen“

Premium
In einem Exklusiv-Interview lüften die Eigentümer EQT und Omers sowie der Chef der Deutschen Glasfaser ihr Geheimnis, wie die Fusion mit dem Anbieter Inexio den Glasfaserausbau in ländlichen Regionen beschleunigen soll.
von Jürgen Berke

Fusion von T-Mobile US und Sprint Gut für die Telekom, schlecht für Deutschland

Telekom-Chef Timotheus Höttges hat den Genehmigungsmarathon in den USA gewonnen. „Patriotische Investitionen“ in Deutschland haben künftig einen schweren Stand.
Kommentar von Jürgen Berke
Seite 2 von 68
Seite 2 von 68