WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Jürgen Berke Redakteur Unternehmen & Märkte

Jürgen Berke, Jahrgang 1958, ist Redakteur der WirtschaftsWoche im Ressort "Unternehmen & Märkte". Als Spezialist für Themen rund um Telekommunikation und IT heuerte er direkt nach dem Volkswirtschafts-Studium und dem Besuch der Kölner Journalistenschule 1989 im Technik-Ressort an. Zu seinem Themenspektrum gehört heute auch die Wirtschaftsspionage und der Datenschutz. Für die Titelstory „Operation Goldesel: Wir haben Ihre Kontonummer“ bekam er 2009 den Friedrich-Vogel-Preis der Vogel-Stiftung. Die Industrie- und Handelskammern zeichneten ihn 2017 für seine Titelstory „Thyssenkrupp: Im Auge des Sturms“ mit dem Ernst-Schneider-Preis aus.

Mehr anzeigen
Jürgen Berke - Redakteur Unternehmen & Märkte

Telekom und 1&1 Ein Bündnis aus purer Not

Neuer Strategieschwenk und ein historisches Friedenssignal von Telekom-Chef Höttges: Er will mit dem Erzrivalen 1&1 Glasfasernetze bauen, der sagt umgehend zu. Aus Sicht der Telekom wäre die Kooperation sehr sinnvoll.
von Jürgen Berke

Deutschland So klappt der „Big Bang“ im 5G-Mobilfunk

Horst Lennertz, ehemaliger Technik-Vorstand von E-Plus, fordert ein Ende des Infrastrukturwettbewerbs. Die Mobilfunkbetreiber sollten den Bau von 5G-Netzen regional aufteilen.
von Jürgen Berke

Sorgenkind der Telekom Der Strategieschwenk bei T-Systems war überfällig

Seit Jahresanfang ist Al-Saleh Chef bei T-Systems. Jetzt macht er ernst mit der Sanierung und verzichtet auf Verträge im margenschwachen Support-Geschäft. Ein Schritt, den Konkurrenten wie IBM längst vollzogen haben.
Kommentar von Michael Kroker und Jürgen Berke

T-Systems Deutsche Telekom verzichtet auf Großauftrag von RWE

Exklusiv
Die Deutsche Telekom verliert einen weiteren Großauftrag. An der Neuausschreibung für die Betreuung der PC-Arbeitsplätze beim Energieversorger RWE/Innogy beteiligt sich die angeschlagene IT-Sparte T-Systems nicht.
von Jürgen Berke

Mobilfunkgipfel Mobilfunkbetreiber stellen 1&1, Freenet und Co. in Frage

Exklusiv
Interne Protokolle zeigen: Die Kunden sollen einen hohen Preis für das Stopfen von Funklöchern zahlen. Die Mobilfunknetzbetreiber wollen den Service Providern die Geschäftsgrundlage entziehen.
von Jürgen Berke

Neue Sparkassen-App gestartet Warum sich deutsche Banken beim mobilen Bezahlen so schwer tun

Premium
Die neue Sparkassen-App dürfte für das mobile Bezahlen in Deutschland nicht den Durchbruch bringen. Kunden sehen keinen Mehrwert – und die Banken blockieren.
von Jürgen Berke, Mario Brück und Saskia Littmann

Aktivistische Investoren Nach Hiesingers Abgang: Welchen Manager erwischt es als nächtes?

Die aggressiven Aktionäre Elliot und Cevian haben Thyssenkrupp-Chef Hiesinger aus dem Amt gedrängt. Ihr Vorgehen bietet nur einen Vorgeschmack darauf, wie sich aktivistische Fonds weiter einmischen werden.
von Christian Schlesiger, Jürgen Berke, Mario Brück, Peter Steinkirchner und Saskia Littmann

Koalitionskrise Unternehmer kritisieren „Amoklauf“ der CSU

Exklusiv
Das Verhalten der CSU in der Koalitionskrise hat auch bei deutschen Unternehmern keinen guten Eindruck hinterlassen. Statt sich zu streiten, fordern sie von der großen Koalition weniger Belastungen für Unternehmen.
von Mario Brück und Jürgen Berke

Trügerische Sicherheit Antivirensoftware bietet Schutz – doch keiner weiß, wie gut genau

Spionagevorwürfe bringen den russischen IT-Sicherheitsanbieter Kaspersky in Erklärungsnot. Doch dessen große Konkurrenten saugen ebenfalls Daten aller Kunden ab, zeigt ein exklusiver Test für die WirtschaftsWoche.
von Jürgen Berke

Telekom und Thyssenkrupp Chefaufseher Lehner mit Abschiedsplänen

Exklusiv
Ulrich Lehner, einer der mächtigsten Männer der deutschen Wirtschaft, könnte vorzeitig seine Aufsichtsratsmandate niederlegen.
von Jürgen Berke