Jürgen Salz Reporter Unternehmen & Märkte

Jürgen Salz, Jahrgang 1963, studierte Betriebswirtschaft in Köln und volontierte anschließend an der Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Danach war er vier Jahre Redakteur bei den "VDI-Nachrichten". Seit 1995 ist er bei der WirtschaftsWoche, Spezialgebiete: Pharma, Chemie. 2004 erhielt er, gemeinsam mit dem Kollegen Harald Schumacher, den Herbert-Quandt-Medienpreis für ein Porträt über Adolf Merckle.

Mehr anzeigen
Jürgen Salz - Reporter Unternehmen & Märkte

Milliardendeal mit Procter & Gamble Warum Merck seine rezeptfreien Medikamente abstößt

Premium
Merck verkauft sein Geschäft mit rezeptfreien Arzneien an den US-Giganten Procter & Gamble. Der Deal war für Merck schwieriger als gedacht.
von Jürgen Salz

Branche ist zu behäbig Der Vorsprung der deutschen Chemie-Industrie schmilzt

Eine Studie schlägt Alarm: Die deutschen Chemie-Hersteller sind schlecht für die Zukunft gerüstet. Anbieter aus Schwellenländern gewinnen Marktanteile und entwickeln sich zu ernsthafter Konkurrenz.
von Jürgen Salz

Chemieriese So soll der träge BASF-Konzern auf Kurs kommen

Premium
BASF steckt im größten Umbruch der jüngeren Konzerngeschichte: Der Pflanzenschutz wird ausgebaut, das Öl- und Gasgeschäft abgelöst. Der künftige Chef Martin Brudermüller geht forsch voran – und fordert mehr Innovationen.
von Jacqueline Goebel, Jürgen Salz und Matthias Kamp

Überhitzung Der unkontrollierte Boom

Premium
Der deutsche Wirtschaftsaufschwung geht ins sechste Jahr – und verliert noch immer nicht an Tempo. Ist das die Überhitzung vor dem großen Knall?
von Malte Fischer, Jürgen Berke und Jürgen Salz

350 Jahre Merck zahlt Sonderbonus für Mitarbeiter zum Firmenjubiläum

Exklusiv
Jeder Merck-Mitarbeiter bekommt in Deutschland zum Firmenjubiläum eine Sonderzahlung von 1000 Euro sowie Aktien des Konzerns.
von Jürgen Salz

Biotechnologie Die geduldigen Pharma-Rebellen

Premium
Nach dem Verkauf ihrer Pharmafirma Hexal steckten die Strüngmann-Zwillinge eine Milliarde Euro in neue Biotech-Unternehmen. Jetzt wollen sie ernten.
von Jürgen Salz

Monsanto geht an Bayer „Steigende Preise, weniger Auswahl, geringere Innovationen“

Der Hauptgeschäftsführer des katholischen Hilfswerks Misereor, Pirmin Spiegel, warnt vor schwerwiegenden Folgen für Landwirte durch die Monsanto-Übernahme. Auch die harten Auflagen der EU können ihn nicht beruhigen.
Interview von Jürgen Salz

Katholisches Hilfswerk Misereor kritisiert Bayer wegen Monsanto-Übernahme

Exklusiv
Monsanto geht an Bayer. Jetzt kritisiert Pirmin Spiegel, Chef des katholischen Hilfswerks Misereor, Bayer wegen der Milliarden-Übernahme. Das habe „teils schwerwiegenden Folgen“ für die Landwirte.
von Jürgen Salz

Milliardenübernahme Monsanto geht an Bayer: ein Teilerfolg mit Hindernissen

Die EU-Wettbewerbsbehörde hat die Übernahme von Monsanto durch Bayer unter strengen Auflagen genehmigt. Noch stehen die Genehmigungen anderer Kartellbehörden aus. Danach beginnen für Bayer ganz neue Probleme.
von Jürgen Salz

Pharma Novartis steigt in den Markt für Cannabismedizin ein

Erstmals kooperiert ein Pharmaunternehmen mit einem Hersteller von Cannabis-Produkten. Novartis und das kanadische Unternehmen Tilray wollen gemeinsam neue Hanfsorten entwickeln.
von Jürgen Salz