WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Jürgen Salz Reporter Unternehmen & Märkte

Jürgen Salz, Jahrgang 1963, studierte Betriebswirtschaft in Köln und volontierte anschließend an der Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Danach war er vier Jahre Redakteur bei den "VDI-Nachrichten". Seit 1995 ist er bei der WirtschaftsWoche, Spezialgebiete: Pharma, Chemie. 2004 erhielt er, gemeinsam mit dem Kollegen Harald Schumacher, den Herbert-Quandt-Medienpreis für ein Porträt über Adolf Merckle.

Mehr anzeigen
Jürgen Salz - Reporter Unternehmen & Märkte

Bayer Glyphosat-Prozess wird vertagt

Exklusiv
Ende Oktober sollte in den USA das nächste Verfahren zur angeblichen Krebsgefahr des Unkrautvernichters Glyphosat starten. Weil die Kläger den Prozess umstrukturieren wollen, verzögert sich der Termin.
von Jürgen Salz und Julian Heißler

Umstrittener Unkrautvernichter Kein Glyphosat mehr im Baumarkt – die Bahn spritzt weiter

Exklusiv
Händler verbannen das umstrittene Unkrautgift Glyphosat aus ihren Regalen. Die Deutsche Bahn, einer der größten Verbraucher von Glyphosat, spritzt dagegen weiter.
von Jürgen Salz und Christian Schlesiger

Medikamente Gefährlicher als gedacht – Bayer schränkt Iberogast ein

Nach einem Todesfall und der Aufforderung durch die Zulassungsbehörde ändert Bayer den Beipackzettel für sein Magenmittel Iberogast. Das Mittel darf nicht mehr von Schwangeren und Stillenden eingenommen werden.
von Jürgen Salz

„Die Höhle der Löwen“ Darum macht Georg Kofler Jagd auf Start-ups

Der Ex-ProSieben-Chef macht als Investor in der „Höhle der Löwen“ mit. Er baut eine Konsummaschine auf und provoziert starke Gegner wie Zalando. Nicht zum ersten Mal würde Kofler mehr versprechen, als er halten kann.
von Jürgen Salz und Peter Steinkirchner

Analyse des Quartalsberichts Mehr als 50.000 Kläger gegen Bayer

Der Bayer-Quartalsbericht zeigt: Der Leverkusener Konzern sieht sich Klagen von mehr als 50.000 Amerikanern gegenüber. Die betreffen nicht nur den umstrittenen Pflanzen-Wirkstoff Glyphosat.
von Jürgen Salz

Claudio Albrecht geht Schon wieder – Bühne frei für einen neuen Stada-Chef

Premium
Was haben der HSV und Medikamenten-Hersteller Stada gemeinsam? Die einen wechseln häufig den Trainer, die anderen des Öfteren den Vorstandschef. Der neue Mann an der Stada-Spitze steht vor zwei großen Aufgaben.
von Jürgen Salz

Wie gefährlich ist Glyphosat? Jetzt stehen die Krebsforscher in der Kritik

Premium
Mit seiner Glyphosatstudie hat das Krebsforschungsinstitut der WHO die Grundlage für die Klagen gegen Bayer-Tochter Monsanto bereitet. Forscher dort verzweifeln mitunter selbst an der Uneindeutigkeit der Ergebnisse.
von Karin Finkenzeller und Jürgen Salz

Fresenius „Wir sind vorsätzlich getäuscht und betrogen worden“

Fresenius hat sich offenbar mit der Übernahme von Akorn verhoben. Akorn soll Daten manipuliert haben, Fresenius trat vom Kauf zurück, nun klagt wiederum Akorn. Fresenius' Chef äußert sich im Interview zu den Vorwürfen.
Interview von Jürgen Salz

Orthomol Zweifelhafte Produkte, vorbildliches Marketing

Orthomol ist einer der bekanntesten Hersteller angeblich heilender und leistungsfördernder Nahrungsergänzung. Erfolgreich macht das Unternehmen sein Marketing.
von Jürgen Salz

Prozess um Akorn-Zukauf Wie sich Fresenius bei seiner US-Übernahme verschluckte

Premium
Gesundheitskonzern Fresenius wollte für 4,3 Milliarden Dollar den Medizinhersteller Akorn kaufen. Dann überlegten es sich die Bad Homburger anders. Die Folgen des geplatzten Deals belasten vor allem CEO Stephan Sturm.
von Jürgen Salz
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10