WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Julia Banachewitsch Freie Mitarbeiterin WirtschaftsWoche Online

Julia Banachewitsch arbeitet als freie Autorin für die WirtschaftsWoche Online. Sie studierte an der Universität in Mannheim Sozio- und Psychologie und stammt aus der RTL Journalistenschule.

Mehr anzeigen
Julia Banachewitsch - Freie Mitarbeiterin WirtschaftsWoche Online

Großbritannien Boris Johnson spricht klare Worte

Die Premierministerin ist nach der Wahlschlappe ihrer Partei angeschlagen. Doch noch wollen sich ihre potenziellen Herausforderer nicht aus der Deckung wagen. Denn erst einmal gilt es Stabilität zu signalisieren.

Terroranschlag Mehrere Festnahmen in London

Angriffe mutmaßlicher Extremisten haben mitten in London mindestens sieben Menschen das Leben gekostet und Großbritannien wenige Tage vor der Unterhauswahl erschüttert. Die Ereignisse im Überblick.

Wahlticker CDU gewinnt in NRW, Hannelore Kraft tritt zurück

In den letzten Umfragen hat es sich bereits abgezeichnet, nun haben die Wähler entschieden: Die CDU holt sich NRW, die SPD verliert knapp zehn Prozent. Hannelore Kraft ist zurückgetreten. Der Wahltag im Ticker.

Ereignisse das Tages CDU bleibt stärkste Partei, SPD stürzt ab

Lange sah es nach einem Sieg für die Küstenkoalition unter SPD-Führung aus, doch bei den ersten Hochrechnungen stürzt die SPD ab. Klarer Wahlsieger im Norden ist die CDU. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Der Tag im Überblick Macron gewinnt mit über 65 Prozent

Es war ein Wettstreit zweier Weltbilder – Emmanuel Macron gegen Marine Le Pen. Pro-Europäer Macron hat die Präsidentenwahl in Frankreich gewonnen. Die wichtigsten Ereignisse zum Nachlesen.