WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Julia Hilgefort Freie Mitarbeiterin WirtschaftsWoche Online

Julia Hilgefort (Jahrgang 1992) studiert in Dortmund Economics und Journalismus, vorher machte sie ihren Abschluss in VWL und Kommunikationswissenschaft. Sie arbeitet als freie Mitarbeiterin für die Online-Redaktion der WirtschaftsWoche. Daneben schreibt sie für andere Print- und Onlinemedien.

Mehr anzeigen
Julia Hilgefort - Freie Mitarbeiterin WirtschaftsWoche Online

Hohe Prämien Porsche zahlt Mitarbeitern knapp 10.000 Euro Bonus

Trotz der Debatten um den Diesel und mögliche Fahrverbote: Die deutschen Autobauer haben zuletzt gut verdient und lassen auch ihre Mitarbeiter daran teilhaben. Und auch der Zulieferer Bosch meldet einen Rekordbonus.
von Julia Hilgefort

Datenschützer Max Schrems „Facebook wusste genau, dass jahrelang Daten veruntreut wurden“

Die aktuelle Debatte um Facebook wundert Max Schrems kaum. Schon 2011 beschrieb der österreichische Datenschützer irischen Behörden genau die zwei Probleme, die nun zum „Cambridge Analytica“-Skandal führten.
von Julia Hilgefort

Stahl und Aluminium USA erwägen Zoll-Ausnahmen für EU und Australien

Die USA erwägen Ausnahmen für ihre neuen Zölle auf Stahl- und Aluminium-Importe auch für die EU, Argentinien und Australien.
von Julia Hilgefort

Falsche CO2-Werte Staat entgehen 1,2 Milliarden Euro

Die Abgastricks der Autohersteller reißen einer Studie zufolge Milliarden-Löcher in die Steuerkassen. Allein in Deutschland sind dem Fiskus demnach im Jahr 2016 knapp 1,2 Milliarden Euro an Kfz-Steuereinnahmen entgangen.

"Ja" zur GroKo Schulz kündigt harten Kurs bei Koalitionsverhandlungen an

Es ist schon jetzt die längste Regierungsbildung in der Geschichte der Bundesrepublik. Nun ist Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Nach einer Zitterpartie fällt die SPD einen staatstragenden Beschluss.

VW-Chef Müller kritisiert Branchenverband "Wir waren nicht mutig genug"

VW-Chef Matthias Müller kritisiert in einem Interview den eigenen Branchenverband VDA und fordert ein schnelleres Tempo beim Wechsel zur Elektromobilität.

Schulz nennt Siemens "asozial" So reagiert Joe Kaeser auf die Kritik des SPD-Chefs

Auf der Protestkundgebung der Siemens-Mitarbeiter hat Martin Schulz den möglichen Stellenabbau stark kritisiert. Nun kontert Siemens-Chef Joe Kaeser in einem offenen Brief.

Panama Papers Erste Erfolge bei Ermittlungen in Deutschland

Im Zusammenhang mit den Panama Papers ist es in Deutschland zu ersten Durchsuchungen und Beschlagnahmungen gekommen. Die Spuren führen zur Commerzbank und Siemens, wie NDR, Süddeutsche Zeitung und WDR berichten.

Katalonien Spanische Polizei zerstört Technologie für Referendum

Einen Tag vor der umstrittenen Abstimmung über die Unabhängigkeit Kataloniens hat die spanische Polizei rund die Hälfte aller Wahllokale abgeriegelt und die technologische Infrastruktur zerstört.

Lufthansa Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats

Personalwechsel bei der Lufthansa: Karl-Ludwig Kley wird neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der Lufthansa. Wolfgang Mayrhuber legt sein Amt nieder. Was hinter dem Wechsel steckt.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Julia Hilgefort
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3