WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Julian Heißler Korrespondent (Washington)

Julian Heißler, Jahrgang 1983, arbeitet seit 2018 als US-Korrespondent der WirtschaftsWoche in Washington DC. Zuvor schrieb er mehrere Jahre in Berlin für verschiedene Medien über die deutsche Bundespolitik. Er studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Philosophie an der Freien Universität zu Berlin und absolvierte das Masterprogramm Journalismus der Hamburg Media School.

Mehr anzeigen
Julian Heißler - Korrespondent (Washington)

St. Louis Selbst am eigenen Stammsitz steht Monsanto in der Kritik

Premium
Die nächsten Prozesse um angeblich krebserregendes Glyphosat sollen in St. Louis stattfinden. Doch auch hier, am Stammsitz von Monsanto, wächst die Kritik am Unternehmen. Das erhöht den Druck auf Eigentümer Bayer.
von Julian Heißler

USA Trump-Land: Eine Reise durch die US-Krisenregion West Virginia

Premium
Der Nordosten von West Virginia ist die größte Hochburg der Trump-Fans. In der strukturschwachen Region werden dem US-Präsidenten sogar ökonomische Erfolge zugeschrieben, die er nicht zu verantworten hat.
von Julian Heißler

Monsanto und Roundup Bayer: Glyphosat-Prozesse werden vertagt

Exklusiv
Mit Spannung erwarteten viele den nächsten Prozess gegen die Bayer-Tochter Monsanto. Dieser sollte noch im August in Monsantos Heimatstadt St. Louis beginnen. Nun wurden dieses und ein weiteres Verfahren verschoben.
von Jürgen Salz und Julian Heißler

USA und EU einigen sich Rindfleisch-Deal: Herzhaftes Lachen, magere Bedeutung

Mit großem Tamtam legen EU und USA ihren Streit über Rindfleischexporte bei. Für den Handelskonflikt ändert sich dadurch nichts.
von Julian Heißler

Klagen gegen Fusion Telekom muss weiter um Sprint-Übernahme bangen

Premium
Mit einer Klage wollen 14 US-Bundesstaaten verhindern, dass die Deutsche Telekom den Wettbewerber Sprint übernimmt. Was die Spaßverderber antreibt, was das für den Dax-Konzern bedeutet.
von Julian Heißler

Star-Anwalt Feinberg Dieser Mann soll Bayer aus der Monsanto-Falle führen

Premium
US-Anwalt Kenneth Feinberg gilt als bester Streitschlichter der Welt. Ein von ihm vermittelter Vergleich wäre ein Ausweg aus der Falle, in die Bayer durch die Monsanto-Übernahme geraten ist.
von Julian Heißler

Mobilfunk Ausgerechnet das US-Militär blockiert den 5G-Ausbau

Premium
Die USA verlieren die Technologieführerschaft in der Telekommunikation an China. Denn entscheidende Frequenzen für den 5G-Ausbau sind blockiert.
von Julian Heißler

IWF Von Kleist geht nach Washington

Exklusiv
Im Finanzministerium soll die Entscheidung über den nächsten deutschen Exekutivdirektor in Washington gefallen sein. Der Mann ist vom Fach.
von Julian Heißler

Besuch in den USA Altmaier glaubt an Handelsabkommen

Die Beziehung zwischen den USA und Deutschland steht auf dem Prüfstand – bald könnten die Amerikaner Zölle auf deutsche Autos verhängen. Vor Ort suchte Wirtschaftsminister Peter Altmaier nach Lösungen.
von Julian Heißler

US-Gouverneur Stitt „Wir sind sehr stolz auf unser Öl und Gas“

Premium
Kevin Stitt, der republikanische Gouverneur von Oklahoma, will mit laxen Umweltstandards Firmen anlocken, die vor der Klimapolitik liberaler US-Bundesstaaten wie Kalifornien fliehen.
Interview von Julian Heißler
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10