WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Julian Heißler Korrespondent (Washington)

Julian Heißler, Jahrgang 1983, arbeitet seit 2018 als US-Korrespondent der WirtschaftsWoche in Washington DC. Zuvor schrieb er mehrere Jahre in Berlin für verschiedene Medien über die deutsche Bundespolitik. Er studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Philosophie an der Freien Universität zu Berlin und absolvierte das Masterprogramm Journalismus der Hamburg Media School.

Mehr anzeigen
Julian Heißler - Korrespondent (Washington)

Russlands Wirtschaft „Wer nicht die richtigen Verbindungen hat, kann nichts erreichen“

Wirtschaftlicher Erfolg ist in Putins Russland ohne politischen Einfluss kaum möglich. Russland-Experte David Satter über die Toleranz für Verbrechen in der Gesellschaft und Russlands größtes ökonomisches Risiko.
Interview von Julian Heißler

Abkommen zwischen China und USA Der EU droht neues Ungemach vom „Zoll-Mann“

Mit dem „Phase 1“-Deal legt die Trump-Regierung den Handelsstreit mit China vorerst auf Eis. Was nach Entspannung klingt, dürfte für die Europäische Union neuen Ärger bedeuten.
von Julian Heißler

JP Morgan Jamie Dimon: Der letzte Starbanker

Premium
Seit 14 Jahren steht Jamie Dimon an der Spitze der US-Bank JP Morgan Chase, die gerade Rekordzahlen schreibt. Was zeichnet den Mann aus, der sich sogar zutraut, Donald Trump die US-Präsidentschaft abzujagen?
von Julian Heißler

Kuriose Folgen des Handelsstreits Tafeln wissen nicht mehr, wohin mit dem ganzen Essen

Premium
Der Handelskrieg führt in den USA zu absurden Problemen: Die Tafeln für Bedürftige werden mit Lebensmitteln geflutet. „Zunächst haben wir uns gefreut. Aber wir waren schnell überfordert“, erzählt ein Koordinator.
von Julian Heißler

Evonik Verspätete Zündung

Premium
Die US-Kartellbehörde blockiert eine große Akquisition des Chemiekonzerns Evonik. Doch ein Bezirksrichter könnte den Deutschen jetzt zu Hilfe kommen – eine Entscheidung fällt voraussichtlich am 24. Januar.
von Jürgen Salz und Julian Heißler

Steuerparadies Florida: Hier stellt keiner Fragen

Premium
Wohlhabende Deutsche erobern neuerdings bevorzugt Florida. Im Südosten der USA finden Immobilieninvestoren das perfekte Klima aus Sonne, niedrigen Steuern – und Diskretion.
von Julian Heißler

Patrick Drahi Der Milliardär, der sich ein Auktionshaus kaufte

Premium
Milliardär Patrick Drahi neigt zu impulsiven Entscheidungen. Damit ist er bisher gut gefahren. Sein jüngster Coup: der Kauf der Auktionshauses Sotheby’s.
von Julian Heißler

US-Wahlen Für Deutschland wird es ungemütlicher

Premium
Die US-Amerikaner wählen im Herbst einen neuen Präsidenten. Oder sie bestätigen Donald Trump. Fest steht schon jetzt: Die transatlantischen Zeiten kehren nicht zurück.
von Julian Heißler

Phosphat-Abbau in den USA Bayers neues Öko-Problem

Premium
Monsanto-Übernahme, Klagewelle in den USA, ein Vergleich, der Milliarden kosten dürfte: Bayer braucht dringend bessere Nachrichten. Und will sich nun ein sauberes Image verpassen – ausgerechnet mit einer Phosphatmine.
von Julian Heißler und Jürgen Salz

Präsidentschaftskandidat unter Druck Das Imperium des Michael Bloomberg kommt unter Beschuss

Premium
Michael Bloomberg will Präsident der Vereinigten Staaten werden. Er hat mit einem Medienimperium ein Vermögen gemacht – doch die Bloomberg L.P. gerät zunehmend unter Druck.
von Julian Heißler
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10