WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Julian Heißler Korrespondent (Washington)

Julian Heißler, Jahrgang 1983, arbeitet seit 2018 als US-Korrespondent der WirtschaftsWoche in Washington DC. Zuvor schrieb er mehrere Jahre in Berlin für verschiedene Medien über die deutsche Bundespolitik. Er studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Philosophie an der Freien Universität zu Berlin und absolvierte das Masterprogramm Journalismus der Hamburg Media School.

Mehr anzeigen
Julian Heißler - Korrespondent (Washington)

Mueller-Report Die nächste Ermittlungen gegen Trump warten schon

Der teilgeschwärzte Mueller-Bericht zeichnet ein äußerst kritisches Bild des US-Präsidenten. Rechtliche Konsequenzen hat Donald Trump vorerst trotzdem nicht zu fürchten. Doch die nächsten Ermittlungen kündigen sich an.
von Julian Heißler

Handelskrieg mit China US-Hummerfischer verlieren wegen Trump Millionen – und nicht nur sie

Premium
Die Hoffnung der US-Wirtschaft auf einen Handelsdeal mit China ist riesig. Sie leidet massiv unter Trumps Strafzöllen. Eine Allianz von Autoindustrie über Sojabauern bis zu Hummerfischern macht Druck auf den Präsidenten.
von Julian Heißler

Theranos-Skandal „Elisabeth Holmes wollte weiblicher Steve Jobs sein“

Warum die Mentalität im Silicon Valley Betrugsfälle wie Theranos begünstigt und welche Rolle die charismatische Gründerin Elisabeth Holmes dabei spielte.
Interview von Julian Heißler

Schadenersatz-Urteil Bayer hätte das Glyphosat-Desaster stoppen können

Premium
Bayer wurde im US-Glyphosat-Prozess zu 80 Millionen Dollar Schadenersatz verurteilt. Schon vor der Monsanto-Übernahme deuteten sich Klagen wegen möglicher Krebsrisiken an. Manager warnten – der Konzern kaufte trotzdem.
von Jürgen Salz und Julian Heißler

Alexandria Ocasio-Cortez Der neue Superstar der amerikanischen Politik

Premium
Alexandria Ocasio-Cortez ist das neue Gesicht der amerikanischen Linken. Sie will die Wirtschaft radikal umbauen – mit höheren Steuern und einer Jobgarantie für Arbeitnehmer. Wer ist die junge Frau?
von Varinia Bernau und Julian Heißler

Agrarkonzern BASF, der heimliche Gewinner des Monsanto-Deals

Premium
In den vergangenen Jahren haben alle Agrarkonzerne fusioniert, nur BASF ging leer aus. Nun profitieren die Ludwigshafener von der Monsanto-Übernahme durch Bayer.
von Julian Heißler und Jürgen Salz

Sicherheitskreise Merkel will Anti-Spionageabkommen mit China

Exklusiv
Angela Merkel strebt offenbar ein Anti-Spionageabkommen mit China an. Im Gegenzug soll der umstrittene chinesische Technologiekonzern Huawei in Deutschland weiter aktiv sein können.
von Silke Wettach, Julian Heißler und Jürgen Berke

Handelskonflikt „Unglaublich, was in unserer Branche passiert“

Premium
Flüssiggas, Nord Stream 2, Autozölle: Der transatlantische Handelskonflikt eskaliert. Die Wirtschaft wird zum Pfand im geopolitischen Kräftemessen.
von Sophie Crocoll, Julian Heißler, Angela Hennersdorf, Max Haerder und Silke Wettach

Geliebtes Ackergift Warum Glyphosat ein Comeback erlebt

Premium
Kaum eine Chemikalie ist so in Verruf geraten wie Glyphosat, auch wegen Bayers Monsanto-Deal. Fans verteidigen den Unkrautvernichter dennoch hartnäckig. Zuletzt stieg der Absatz.
von Jürgen Salz, Julian Heißler und Christian Schlesiger

Gesetz aus dem Kalten Krieg Warum Trump deutsche Autos zum Sicherheitsproblem erklären kann

Auch wenn sich die Automobilbranche mit allen Mitteln gegen drohende Strafzölle wehrt: Aufhalten kann sie den Präsidenten nicht.
von Julian Heißler
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6