WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Katja Joho Redakteurin

Katja Joho (geb. Köllen) ist seit Juli 2019 Redakteurin der WirtschaftsWoche Online. Die studierte Historikerin (Schwerpunkte: Kultur- und Wirtschaftsgeschichte) absolvierte die RTL-Journalistenschule und arbeitete seit 2011 als freie Redakteurin für die WirtschaftsWoche und als freie Journalistin für TV, Print und Online.

Mehr anzeigen
Katja Joho - Redakteurin

Solidaritätszuschlag Der Soli soll weg – zumindest für die meisten Steuerzahler

Finanzminister Scholz macht Ernst. Er schlägt vor, den Solidaritätszuschlag größtenteils abzuschaffen und die Union ist zufrieden über den „ersten Schritt“ zum völligen Aus. Doch was bedeutet das alles für die Bürger?

Nichtleistungsempfänger Zehntausende Arbeitslose bekommen kein Geld

Mehr als jeder fünfte Arbeitslose hat in Deutschland 2019 keine Geldleistungen von der Agentur für Arbeit bekommen. Sie hatten keinen Anspruch (mehr) auf Arbeitslosengeld und waren nicht bedürftig genug für Hartz IV.

Jobabbau verkündet Boschs „Rückenwind ist weg“

Schwächen am Automarkt machen dem weltweit größten Autozulieferer zu schaffen. Erst im Juli hatte Bosch die Erwartungen an die Fahrzeugproduktion zurückgeschraubt. Nun ist die Rede von sinkender Rendite und Stellenabbau.

Yuan-Abwertung, Stopp von US-Agrarkäufen China fährt neue Geschütze im Handelskrieg auf

Die Volksrepublik geht im Handelsstreit mit den USA ein weiteres Mal zum Angriff über: China lässt den Yuan so stark abwerten wie seit elf Jahren nicht und stoppt Käufe von US-Agrarprodukten. Die Märkte reagieren prompt.

Drei Monate nach Start Gedrosseltes Tempo für Deutschlands Elektro-Highway

Seit drei Monaten ist die erste deutsche Elektro-Autobahn am Netz. Hybrid-Lastwagen mit Stromabnehmern sollen die Test-Strecke nutzen. Bisher ist die Frequentierung jedoch sehr mau. Die Projektmacher lassen sich Zeit.

Chaos der E-Tretroller Paris wird strenger mit den E-Scootern – Deutsche fordern ähnliches

In Paris sind E-Tretroller schon etwas länger unterwegs – und wecken viel Unmut. Nun verbannt Paris die rund 15.000 E-Scooter komplett vom Bürgersteig. Auch in Deutschland sollen die Regeln strenger werden.
von Katja Joho

Kettcar-Hersteller Kettler stellt schon wieder Insolvenz-Antrag

Es ist noch kein Jahr her: Ende Dezember atmeten die Mitarbeiter auf, weil Kettler von einem Finanzinvestor übernommen worden war. Nun steckt der Kettcar-Hersteller schon wieder in der Krise.
von Katja Joho und Jana Reiblein

Audi im Diesel-Skandal Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Ex-Audi-Chef Rupert Stadler

Die Staatsanwaltschaft München hat Anklage gegen den früheren Audi-Vorstandschef Rupert Stadler und drei weitere Personen erhoben. Ihnen wird im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre unter anderem Betrug vorgeworfen.
von Katja Joho

Airbus verdoppelt seinen Gewinn Das Airbus-Ziel: weltgrößter Flugzeugbauer

Bei Airbus läuft es. Einen neuen Milliardenauftrag in der Tasche, ein doppelt so hoher Gewinn im ersten Halbjahr – und wenn Airbus seine Pläne umsetzen kann, löst der Konzern Boeing bald als größter Flugzeugbauer ab.

Umsatz deutlich gestiegen Apple verabschiedet sich von der iPhone-Abhängigkeit

Seit Jahren rätselten Analysten und Investoren, was das „nächste große Ding“ nach dem iPhone sei. Jetzt hat Apple die Antwort. Es ist kein Produkt, sondern die Kombination aus Online-Diensten und dem Geräte-Angebot.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10