WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Kerstin Dämon Redakteurin Erfolg WirtschaftsWoche Online

Kerstin Dämon, Jahrgang 1986, hat in Köln VWL studiert und eine Ausbildung an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft absolviert. Von 2011 bis Ende 2017 schrieb sie für WirtschaftsWoche Online, seit April 2015 war sie dort für das Ressort Erfolg verantwortlich.

Mehr anzeigen
Kerstin Dämon - Redakteurin Erfolg WirtschaftsWoche Online

Mittelstandsfinanzierung Das Geld für Innovationen fehlt

Rund die Hälfte der deutschen Mittelständler hat Probleme, bei ihrer Hausbank einen Kredit zu bekommen. Das liegt allerdings weniger an den Banken, als an den Unternehmen selbst.

Compliance "Lasse ich mich bestechen oder nicht?"

Premium
Alle Jahre wieder kommen sie, die Geschenke und Restaurant-Einladungen von Geschäftskontakten. Und mit ihnen die Frage: Wie teuer darf es denn sein, damit es kein Bestechungsversuch ist? Ein Compliance-Experte gibt Rat.
Interview von Kerstin Dämon

Wie Chefs ihre Teams sehen "Meine Mitarbeiter langweilen sich"

Ist Ihnen bei der Arbeit manchmal langweilig? Ihr Chef geht jedenfalls davon aus, dass Sie einen Tag pro Woche nur Däumchen drehen. Aber falls es wirklich so ist, ist es seine Aufgabe, daran etwas zu ändern.

Entwickler-Report 2017 Das sind Deutschlands Entwickler-Hochburgen

Apps, Webseiten, Software: Unternehmen brauchen dringend Entwickler für ihre digitale Präsenz. Doch manchen fällt das Rekrutieren leichter als anderen. Ein Faktor: der Standort.

Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Wie Chefs richtig mit depressiven Mitarbeitern umgehen

Jeder fünfte Deutsche bekommt einmal im Leben eine Depression. Für Unternehmen ist das ein gewaltiger Kostenpunkt, weil Mitarbeiter lange ausfallen.
von Kerstin Dämon

Analoge Unis Studenten wünschen sich Vorlesung via Stream

Analoge Unis, digitale Studenten: Die deutschen Studenten sind mit der Digitalisierung der Hochschulen unzufrieden, wie eine Umfrage zeigt. Was sich junge Akademiker wünschen - und wie die Realität aussieht.
von Kerstin Dämon

Streit am Arbeitsplatz In gemischten Teams knallt es besonders oft

Vielfalt ist ein Wettbewerbsvorteil – sorgt aber auch für Streit, vor allem in Teams mit sehr unterschiedlichen Altersgruppen. Das schadet der Motivation und dem Unternehmen. So lassen sich Konflikte vermeiden.

Anstrengende Arbeitswege Für Pendelei gibt es keine Alternative

Pendeln stresst, nervt und macht krank. Zwei WiWo-Autoren geißelten kürzlich den Selbstbetrug der Pendler, forderten Homeoffice für alle – und trafen damit einen Nerv. Eine Pendlerin antwortet, warum sie sich das antut.
Kommentar von Kerstin Dämon

Plattform-Kapitalismus "Wer unser Produkt will, soll zur Messe kommen"

B2B-Plattformen sind in den USA ganz normal. Deutsche und europäische Betriebe tun sich hier noch schwer schwer. Was die deutschen Unternehmen besser machen können.

Digitalisierung Vergesst die Personalabteilungen nicht!

In Fabriken ist längst alles vernetzt, die Mitarbeiter flitzen mit Tablets durch die Werkshalle. Die Personalabteilung steht auf der Digitalagenda weit hinten. Dabei trägt HR viel zum Unternehmenserfolg bei.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10