WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kevin Knitterscheidt Redakteur

Kevin Knitterscheidt ist als Redakteur im Ressort Unternehmen und Märkte für die Branchen Stahl, Maschinenbau und Bau zuständig. Bisheriger Werdegang: Studium der Philosophie und Literaturwissenschaft in München und Düsseldorf, journalistische Stationen bei der Welt-Gruppe in München und Düsseldorf, bei der Süddeutschen Zeitung (Feuilleton) sowie der Westfälischen Rundschau (Lokalredaktion Ennepe-Ruhr-Kreis). Absolvent der Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten.

Mehr anzeigen
Kevin Knitterscheidt - Redakteur

Interimschef Guido Kerkhoff ist der Manager des Übergangs bei Thyssenkrupp

Premium
Der bisherige Finanzvorstand springt nach dem Abgang von Heinrich Hiesinger als Interimschef ein – und muss nun die Verunsicherung der Mitarbeiter beseitigen.
von Martin Murphy und Kevin Knitterscheidt

Fusion mit Tata Thyssen-Krupp-Chef Hiesinger erhält Rückendeckung von Stahlkochern

Kurz vor dem geplanten Abschluss des Joint Ventures mit Tata erhält der CEO Rückendeckung von den Stahlkochern. Doch es bleibt eine offene Frage.
von Kevin Knitterscheidt

Stahlfusion Investoren erhöhen Druck auf Thyssen-Krupp-Chef Hiesinger

Die Fonds Cevian und Elliott stellen die Bedingungen der Stahlfusion mit Tata infrage. Sie fordern einen besseren Deal.
von Kevin Knitterscheidt

Hannover Messe Industriekonzerne entdecken die Blockchain für sich

Nach der Finanzbranche erobert die Blockchain nun Industrie- und Logistikkonzerne. Die Hoffnung: eine Welt ohne Papier.
von Kevin Knitterscheidt

Start-ups auf der Hannover Messe Diese Jungunternehmer fordern Siemens, Bosch und ABB heraus

Auf der Hannover Messe tummeln sich nicht nur Industrie-Größen – sondern immer mehr Start-ups. Zu Besuch bei den „Young Tech Enterprises“ .
von Kevin Knitterscheidt

Eröffnung der Hannover Messe Welche Ideen Industriekonzerne und IT-Riesen von der Zukunft haben

Maschinen, die miteinander kommunizieren und selbstständig lernen: Beim Thema Industrie 4.0 wollen Deutschland und Mexiko stärker zusammenarbeiten.
von Axel Höpner, Kevin Knitterscheidt und Kathrin Witsch

Hannover Messe Merkel plädiert für freien Welthandel und lobt Mexiko

Auf der Hannover Messe spricht die Bundeskanzlerin über künstliche Intelligenz und die Bedeutung von freiem Welthandel – und kritisiert indirekt Donald Trump.
von Axel Höpner, Kevin Knitterscheidt und Kathrin Witsch

Von Robotik bis Blockchain Diese 7 Trends bestimmen die Hannover Messe 2018

Roboter-Arme, Exo-Skelette, 3D-Laserbrillen: Die kommenden Montag beginnende Industrieschau versteht sich auch diesmal als Schaufenster dessen, was in der Industrie von morgen machbar ist.

Bilanzkorrektur Motorenhersteller Deutz muss bis zu 32 Millionen Euro abschreiben

Der älteste Motorenhersteller der Welt Deutz muss seine Bilanz um bis zu 32 Millionen Euro korrigieren. Schuld ist eine chinesische Tochterfirma.
von Kevin Knitterscheidt

Stahlmarkt SMS Group streicht 570 Stellen in Deutschland

Die anhaltend schlechte Lage auf dem Weltmarkt zwingt den Stahlwerksausrüster SMS zu Entlassungen. Fast jeder siebte Mitarbeiter in Deutschland muss gehen.
von Kevin Knitterscheidt
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10