WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Moritz Koch Korrespondent

Moritz Koch, geboren 1978, hat an der Universität Hamburg und der Johns Hopkins University Politik und Wirtschaft studiert. Während seines Studiums schrieb er als freier Mitarbeiter für den Stern und arbeitete für die Denkfabrik Center for Strategic and International Studies in Washington. Nach dem Volontariat und einem Jahr als Wirtschaftsredakteur bei der Süddeutschen Zeitung ging er im September 2008 als Korrespondent nach New York - gerade noch rechtzeitig, um die Pleite der Investmentbank Lehman Brothers und die Eskalation der Finanzkrise mitzuerleben. Seit Sommer 2017 berichtet er aus Berlin.

Mehr anzeigen
Moritz Koch - Korrespondent

Streit über Asylpolitik Seehofer spaltet die Union – und stürzt die Regierung in die Krise

Premium
Seehofer und Merkel finden in der Flüchtlingsfrage nicht zusammen – und bieten sich einen unglaublichen Kampf um die Macht im konservativen Lager.
von Daniel Delhaes, Jan Hildebrand, Moritz Koch, Dietmar Neuerer und Thomas Sigmund

Vertreibung der Zivilbevölkerung Syriens Machthaber Assad droht Geflüchteten mit Enteignung

Der syrische Präsident droht Flüchtlingen mit Enteignung. Die Bundesregierung ist empört – doch ausrichten kann sie nichts.
von Moritz Koch und Ozan Demircan

Atomstreit Kurz erklärt – Der Streit um das Iran-Abkommen

Selbst der Besuch von Emmanuel Macon bei US-Präsident Trump half dem Iran-Abkommen nicht. Die wichtigsten Antworten zum transatlantischen Atomstreit.
von Moritz Koch und Torsten Riecke

Terrorismus Über 250 Dschihadisten besitzen auch den deutschen Pass

Die CSU will härter gegen Dschihadisten mit doppelter Staatsbürgerschaft vorgehen. Aktuelle Zahlen stützen ihren Kurs.
von Moritz Koch und Dietmar Neuerer

EU reagiert auf Giftgas-Anschlag Deutschland bereitet die Ausweisung russischer Diplomaten vor

Großbritannien hat im Fall des vergifteten Ex-Spions Sergej Skripal bereits 23 russische Diplomaten ausgewiesen. Jetzt will die EU nachziehen.
von Moritz Koch

Afrin Wiederannäherung gefährdet – Merkel kritisiert Erdogans Nordsyrien-Einsatz

Kanzlerin Merkel verurteilt erstmals den türkischen Militäreinsatz in Nordsyrien. Bundespräsident Steinmeier hofft indes auf bessere Beziehungen zur Türkei.
von Ozan Demircan und Moritz Koch

Kommentar Seehofers Gesellschaftsbild ist nicht heimatlich, sondern rückschrittlich

Als erste Amtshandlung entfacht Heimatminister Seehofer eine plumpe, alte Islam-Debatte. Das ist nicht zeitgemäß.
von Moritz Koch

Start der GroKo Das sind die drängendsten Aufgaben der neuen Minister

Kanzlerin Merkel und die Minister werden am Mittwoch vereidigt. Was die Regierung nach dem Stillstand der vergangenen Monate dringend anpacken muss. Ein Überblick.

Mike Pompeo Waffenfreund und Russlandkritiker – das ist Trumps neuer Außenminister

CIA-Chef Mike Pompeo wird neuer US-Außenminister – ein erzkonservativen Hardliner aus Kansas, der Schattenkriege befürwortet und sich gegen Russland stellt.

Sicherheitskonferenz Gabriel sieht die Welt am Abgrund

Außenminister Gabriel wirbt bei der Münchner Sicherheitskonferenz für ein selbstbewusstes Europa – und für sich selbst.
von Moritz Koch
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10