WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konjunktur Asien Japans Industrie wächst im Oktober schneller

Im Oktober ist die japanische Industrie unerwartet schnell gewachsen. Unter anderem haben die gestiegenen Exportumsätze zu dieser Entwicklung beigetragen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Markit/Nikkei-Einkaufsmanagerindex lag mit 53,1 Zählern deutlich über der Wachstumsmarke von 50 Punkten. Quelle: dpa

Tokio Die japanische Industrie ist im Oktober einer Umfrage zufolge so stark gewachsen wie seit sechs Monaten nicht mehr. Der Markit/Nikkei-Einkaufsmanagerindex lag nach der am Mittwoch veröffentlichten Umfrage mit 53,1 Zählern deutlich über der Wachstumsmarke von 50 Punkten.

Dem Institut IHS Markit zufolge, das die Befragung durchführt, beflügelten vor allem die Exporterlöse die Erwartungen der befragten Unternehmen. Im September hatte der Index noch bei 52,5 Prunkten gelegen. Er zeigt bereits seit 26 aufeinanderfolgenden Monaten Wachstum an.

„Die Exportumsätze sind erstmals seit Mai gestiegen, obwohl mehrere Umfrageteilnehmer Probleme wegen der Spannungen im Welthandel gemeldet haben“, sagte Joe Hayes von IHS Markit. Der Teilindex zu den neuen Exportaufträgen legte im Oktober auf 51,7 von 49,8 Punkten im September zu.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%